Das Rosenjahr 2017

Die diesjährige Rosensaison war nicht so ganz einfach

Ein Erfahrungsbericht

Nach einem schnellem Austrieb der Blätter im warmen März und April bekamen wir nach dem Frühjahrs Schnitt noch einmal starke Nachtfröste. Wo nach frühlingswarmen Wochen schon viele frisch grüne Triebe leuchteten, hingen jetzt schlappe braune Blätter von den Zweigen. Sechs Grad minushatten wir in 3 Nächten, nachdem der Austrieb schon so weit voran geschritten war – so etwas erlebt man nicht ganz oft. Und dennoch gab es bald Entwarnung: Die Rosen kamen wieder durch. Die erleben im Mai den Frühling zum zweiten Mal.   Hier lesen sie weiter

gelbe stark duftende Strauchrose Yellow Romantica
Strauchrose Yellow Romantica