Bilder aus dem Rosengarten

Clematis im Rosenparadies

Clematis Piilu gesunde und pflegeleichte Sorte

Nicht ohne Grund gehören sie neben den Kletter und Ramblerrosen zu unseren beliebtesten Kletterpflanzen und finden vielfältige Verwendung.

 

Die Schönheiten sind nicht mehr aus unserem Garten wegzudenken. Besonders die bläulichen und violetten Sorten passen wunderbar zu den Rosen und die Artenvielfalt ist bei den so genannten Waldreben, unglaublich.

 

Doch leider ist unser Platz begrenzt, so dass wir  nicht mehr viele neue Sorten pflanzen können.

 

Die Waldreben (Clematis), sind eine Pflanzengattung mit etwa 300 Arten aus der Familie der Hahnenfußgewächse. Sie kommt überwiegend in den gemäßigten Klimazonen Asiens, Amerikas und Europas vor. Raritäten lassen sich ebenso unter den Sorten entdecken wie Strauch/ Stauden-Clematis und Wildarten

Clematis Piilu gesunde und pflegeleichte Sorte

 

Für jeden Geschmack und jeden Garten gibt es das passende Traumexemplar und die Wahl, sich zu entscheiden fällt schwer. Es ist eine wahrhaftige Qual. Auf unserer Website haben wir in den Rubriken Clematis/Pflege und Gartenansichten/Clematis und Kletterrosen ein paar wichtige Entscheidungshilfen für sie zusammengetragen. Schauen sie einfach mal rein...

 

Nachfolgend haben wir einige besonders schöne Exemplare aus unserem Garten porträtiert:

 

Eine ausführliche Schnittanleitung gibt es in der Rubrik Clematis schneiden

 

C. tangutica Golden Tiara

Clematis und Kletterrosen im Rosenparadies Loccum

 

Beginnen möchte ich mit der wunderbaren C. tangutica Golden Tiara.

 Mitte Oktober steht sie noch immer in voller Blüte.

Lambton Park gehört zu der ursprünglich aus China stammenden Art der Clematis.

Die Blüten in Laternenform zeigen sich im hellen Goldgelb und sind ca. 5cm groß.

Die Clematis  präsentiert sich mit leicht nickenden Blüten.

Die Blüten werden im Herbst durch silberfarbene Samenköpfe ersetzt,

die sich wunderbar als Innendekoration eignen.

Sie wächst mit Hilfe einer Kletterhilfe auf 2,50m - 3,50m heran

und blüht von Ende Juni bis weit in den Oktober

 

Rückschnittgruppe 3 Rückschnitt im Nov./Dez od. März auf 30-50cm

 

Clematis und Kletterrosen im Rosenparadies Loccum
Clematis und Kletterrosen im Rosenparadies Loccum
Clematis und Kletterrosen im Rosenparadies Loccum

 

Clematis tangutica Golden Tiara

ist eine sehr schnell und starkwachsende Sorte.

Die Pflanze hier auf den Fotos ist erst ein Jahr alt und hat schon im ersten Standjahr überreich geblüht.

Sie wächst am Eingang unseres Gartens aufgebunden an einem aufgehängten alten Wagenrad

 

Clematis und Kletterrosen im Rosenparadies Loccum

C. Hybride Piilu

Clematis Hybride Piilu reichblühende gesunde Clematissorte im Rosenparadies Loccum
Clematis Hybride Piilu

Die Waldrebe 'Piilu' wird nur etwa 2 m hoch. Die hellmauvefarbenen Blüten mit dunkel violettem Auge öffnen sich im Mai als doppelt-gefüllte und später bis zum Oktober, als einfache Blüten.
Clematis 'Piilu' hat dekorative lang anhaftende Samenstände, eignet sich für Pergolen und Rankgerüste, oder auch Kübel. Wie man hier auf dem Foto sieht blüht Piilu auch mit unterschiedlich gefüllten und ungefüllten Blüten auf einmal.

 

Rückschnittgruppe 2 leichter Schnitt im November/Dezember. Triebe ca. auf die Hälfte einkürzen Ein leichter Rückschnitt nach der ersten Blüte und das Entfernen der Fruchtstände fördern einen reichen, zweiten Blütenflor im August.

Clematis Hybride Piilu reichblühende gesunde Clematissorte im Rosenparadies Loccum
Clematis Hybride Piilu reichblühende gesunde Clematissorte im Rosenparadies Loccum

Clematis Piilu gesunde reichblühende Sorte im Rosenparadies Loccum
C. Hybride Piilu
Clematis Pink Fantasie gesunde reichblühende Sorte im Rosenparadies Loccum
C. Hybride Pink Fantasie

Clematis Piilu und Arctic Queen gesunde reichblühende Sorten im Rosenparadies Loccum
Clematis Piilu u. Arctic Queen dazwischen noch neu Kletterose New Dawn
 Piilu'wird ca. 2 m hoch. Die hellmauvefarbenen Blüten mit dunkel violettem Auge öffnen sich im Mai als doppelt-gefüllte und später bis zum Oktober, als einfache Blüten. Clematis 'Piilu' hat dekorative lang anhaftende Samenstände, ei

Clematis Piilu mit ihren unterschiedlichen Blütenformen ist eine wahre Pracht

 

 

C. viticella Jenny

C. viticella Jenny, gesunde reichblühende blaue Clematis im Rosenparadies Loccum
C. viticella Jenny

Die Clematis 'Jenny' blüht von Juli bis September

mit einer unglaublichen Fülle an hellblauen Blüten,

die Mitte jedes Blütenblatts ist mit einem helleren sanft kontrastierenden Streifen versehen,

der hier bei der ersten Blüte noch nicht zu sehen ist.

Der Blütendurchmesser der Clematis liegt bei 8 - 10 cm. Sie wächst erst ein Jahr in unserem Garten, hat sich aber schon kräftig entwickelt und reichlich geblüht. Ihre hellblaue Farbe variiert je nach Temperatur sehr stark von hellblau zu einem kräftigen blau mit lila Tönen

 

Rückschnittgruppe 3 Rückschnitt im November/Dezember od. März

C. viticella Jenny blaue Clematis im Rosenparadies Loccum
C. viticella Jenny blaue Clematis im Rosenparadies Loccum

C.viticella Jenny soll in die daneben stehende rosa-farbene Kletterrose Jasmina hineinwachsen.

 

C. viticella Vitiwester

C. viticella Vitiwester und weißer doppelt gefüllter Jasmin im Rosenparadies Loccum
C. viticella Vitiwester

Clematis Vitiwester  - kräftig rankende und besonders reich blühende Kletterpflanze

mit purpurroten Blüten. Sie blüht von Juni bis September

und hat eine Blütengröße von 5-10cm.

Bei uns rankt sie in den doppelt gefüllten Jasmin


Rückschnittgruppe 3 Rückschnitt im November/Dezember od. März

Clematis viticella Vitiwester im Rosenparadies Loccum
Clematis viticella Vitiwester im Rosenparadies Loccum

Samtige dunkelrote Blütenblätter, die bei warmen Temperaturen auch mal in einem kräftigen leuchtenden Rotton wechseln. Diese wunderschöne und für eine Clematis recht seltene Farbe  macht die Vitiwester zu einer einzigartigen Schönheit im Garten

C. Hybride Pink Fantasie

C. Hybride Pink Fantasie im Rosenparadies Loccum
Clematis Pink Fantasie

Die Clematis Pink Fantasie hat leicht gewellte Säume

und der etwas dunklere Streifen auf der Blüte

erscheint nicht wenn die Pflanze zu viel Sonne ab bekommt. Also Südlagen vermeiden.

Sie kann bis 3m hoch werden und hat sehr große Blüten (bis 10cm),

die von Juni bis September erscheinen.

Sie gehört zu den Hybriden, die im Winter radikal eingekürzt werden

und im folgenden Frühjahr wieder neu austreiben.

 

Rückschnittgruppe 3 Rückschnitt im Nov./Dez. od. März auf 30-50cm

 

 

Bei der Pflanzung unbedingt eine ausreichende Drainage in den Boden einarbeiten. Pink Fantasie mag keine nassen Füße. Auf Staunässe reagiert sie sehr empfindlich und wird von der Welke befallen.


C. Hybride Arctic Queen

C. Hybride Arctic Queen, weiße clematis im Rosenparadies Loccum
C. Hybride Arctic Queen

Die Blüten der Clematis 'Arctic Queen' sind rein weiß, tellerförmig und 10 bis 18 cm breit.

Die ersten Blüten sind mit zahlreichen, zur Mitte kleiner werdenden Blütenblättern gefüllt,

die Nachblüten zeigen sich eher halb gefüllt.

Sie blüht von Mai bis Juni und in der Nachblüte von August bis September.

Sie wird bis 3m hoch. Leider bei längeren Regenzeiten schnell von Welke befallen,

treibt aber im Folgejahr wieder gesund aus

 

Rückschnittgruppe 2 leichter Schnitt im November/Dezember. Triebe ca. auf die Hälfte einkürzen Ein leichter Rückschnitt nach der Blüte und das Entfernen der Fruchtstände fördern einen reichen, zweiten Blütenflor im August.

 

Clematis Arctic Queen
Clematis Arctic Queen

 

Letzten Herbst habe ich die Arctic Queen umgepflanzt. Sie steht jetzt an einem Ort, wo sie nicht mehr so viel Regen abbekommt und ist dieses Jahr gesund geblieben. Allerdings hat sie dieses Jahr durch den Rückschnitt bis auf den Boden nur einfache Blüten hervorgebracht. Aber sind sie nicht immer noch wunderschön ? 

 

C. integrifolia Arabella

Staudenclematis

Clematis integrifolia Arabella blaue Staudenclematis im Rosenparadies Loccum
C. integrifolia Arabella

Staudenclematis ’Arabella‘ blüht mit großen,

weitgeöffneten blauvioletten Blütensternen

sehr ausdauernd von Juni bis September;

sie muss aufgebunden werden, da sie nicht klettern kann.

Arabella ist von guter Winterhärte und für jeden Standort geeignet.Sie wird bis 1,8 m hoch.

Die Clematis Arabella kann auch als Bodendecker verwendet werden

& gedeiht an einem sonnigen bis halbschattigen Standort.

 

Rückschnittgruppe 3 Rückschnitt im November/Dezember od. März

Clematis und Kletterrosen im Rosenparadies Loccum
C. integrifolia Arabella

C. viticella Prince Charles

Clematis und Kletterrosen im Rosenparadies Loccum
hellblaue C. viticella Prince Charles und C. viticella Etoile Violette

Clematis  viticella Prince Charles  ist eine Klein- / mittelblumige Sorte.

Die Pflanze wächst sehr stark,

auch schon im ersten Jahr blüht sie sehr reich in einem zarten, romantischen hellblau.

Ihre Wuchshöhe beträgt  2,00 - 3.00m  Der Blütendurchmesser 8-12cm

Blütezeit: Juni - September

 

Rückschnittgruppe 3 Rückschnitt im November/Dezember od. März auf 30-50cm

C. viticella Prince Charles im Rosengarten Loccum
C. viticella Prince Charles im Rosengarten Loccum

 

Viticella Prince Charles wächst zusammen mit viticella Etoile Violette und der weißen Kletterrose Hella an einem großen Holzgestell. Auf diesen Fotos ist sie gerade mal 2 Jahre alt !! Wer also auf er Suche ist, nach einer hellblauen, schnell und stark wüchsigen Clematis, der sollte sich unbedingt für diese Sorte entscheiden. Sie ist eine von unseren absoluten Lieblingssorten.

 

C. viticella Etoile Violette

Clematis und Kletterrosen

Die herrlich dunkelvioletten Blüten der Sorte 'Etoile Violette'

erscheinen mit vier bis sechs Blütenblättern im Juni

und blühen über viele Wochen lang bis weit in den September.

Die Wuchshöhe beträgt 2,50m bis 3,00m. Die Blütengröße: 6 bis 8 cm.

Eine sehr gesunde und winterfeste Sorte


Rückschnittgruppe 3 Rückschnitt im November/Dezember od. März auf 30-50cm

Clematis und Kletterrosen im Rosengarten Loccum
viticella Etoile Violette ( ca. 12 Jahre alt ) - viticella Prince Charles ( 2 Jahre )
Clematis und Kletterrosen im Rosenparadies Loccum
viticella Etoile Violette u. Prince Charles mit Kletterrose Hella
Kletterrosen und Clematis im Rosenparadies Loccum
Prince Charles
Kletterrosen und Clematis im Rosenparadies Loccum
Etoile Violette

Die beiden viticella Sorten Prince Charles und Etoile Violette sind beide sehr stark wachsende und reichblühende Sorten. Schon im ersten Standjahr verwöhnten sie uns mit einer langanhaltenden und sehr reichen Blüte.

 

Zwischen den Clematis steht noch die Kletterrose Hella, die sich ganz schön anstrengen muss um noch ein freies Plätzchen zum Wachsen zu finden. Meißt schafft sie es erst Ende August.

 

Finden wir aber nicht weiter schlimm, da die Clematisblüte im Spätsommer weniger wird und wir uns dann an den schönen weißen Blüten der Hella erfreuen können.

Kletterrosen und Clematis im Rosenparadies Loccum
weiße Hella mit den beiden viticellas

C. integrifolia Aromatica

Clematis integrifolia 'Aromatica' Kletterrosen und Clematis im Rosenparadies Loccum
Duft Clematis integrifolia 'Aromatica'

Die Duft-Clematis "Aromatica" ist eine Züchtung,

die mit ihrem intensiven Duft auf sich aufmerksam macht.

Ihre Blüten haben eine wundervolle blau-violette Farbe

und sind vierblättrig und zierlich.

Sie erscheinen zahlreich von Juni bis September an der Clematis

und verströmen dann auch ihren aromatischen Duft.

Fiederförmigen Samenstände, die im Herbst erscheinen, haben einen dekorativen Charakter. 

Ihre Blüten sind etwas kleiner ( ca. 5cm ). 

Die reich und unkompliziert blühende Waldrebe klettert nicht, sie wird nur bis 1,20m groß,

über eine Stütze zum Wachsen ist sie dankbar.

Schnittgruppe 3 - Rückschnitt auf 30-50 cm im Nov./Dez. od.  März

Clematis integrifolia 'Aromatica' Kletterrosen und Clematis im Rosenparadies Loccum
Duft Clematis integrifolia 'Aromatica' kurz nach der Pflanzung

 

Die nachfolgenden Fotos wurden 2016 im zweiten Standjahr gemacht. Obwohl die Aromatica noch sehr klein ist hat sie sehr reich von Mitte Juni bis Oktober geblüht. Zusammen mit der Kletterrose Laguna und den weißen Cosmeen wirkt sie einfach zauberhaft.

 

C. texensis Princess of Wales

Clematis texensis 'Princess of Wales' / ' Princess Diana' Clematis und Kletterrosen im Rosenparadies Loccum
Clematis texensis 'Princess of Wales' / ' Princess Diana'

Auch die Clematis 'Princess of Wales' oder auch  'Princess Diana' genannt, die zur texensis Gruppe gehört ist noch neu im Garten. Sie hat zwar auch schon im ersten Jahr kräftig geblüht, nur habe ich es versäumt Fotos von ihr zu machen.

 

Princess Diana hat glockenförmige Blüten. In ihrer wunderschönen kräftigen rosa-roten Farbe blühet sie durchgehend von Juni bis Oktober. Die Blütenblätter laufen an der Außenseite in weißen Spitzen zusammen. Die Blüten werden zwischen 6 und 8cm groß.

 

Die Höhe der Clematis wird bei den Händlern sehr unterschiedlich angegeben. Die einen sprechen von 2-2,50 m. Andere wiederum von 3-4 m. Also lassen                                                                                    wir uns überraschen....

 

Rückschnittgruppe 3 - Rückschnitt auf 30-50 cm im Nov./Dez. od.  März

 

C. texensis Princess of Wales Clematis und Kletterrosen im Rosengarten Loccum

 

Die Form der Blüten ähnelt der einer Glocke, teils erinnern sie auch an Tulpen. Sie verträgt viel Sonne und Wärme, so dass man sie durchaus in Südlage pflanzen kann. Die Tulpenform der aufrecht stehenden Blüten wird bis zum Verblühen erhalten. 

 

C. texensis Princess of Wales Clematis und Kletterrosen im Rosengarten Loccum

C. viticella Romantica

 C. viticella Romantica: reichblühende gesunde Clematissorte im Rosenparadies Loccum
C. viticella Romantica und Kletterrose Jasmina

Sie ist meine absolute Lieblingsclematis. C.viticella Romantica.

An Blütenreichtum kaum zu übertreffen.

Sie blüht jedes Jahr verläßlich, von Juni bis September/Oktober,

überreich in einer bläulich violetten Farbe

Ihre Wuchshöhe beträgt : 2,50m - 3,50m  Ihre Blüten haben einen Durchmesser von Ø: 9 - 12cm

In einem wunderbar farblichen Kontrast stehen die dunkelvioletten Blüten

mit den gelben Fruchtständen.

Außerdem wächst sie gesund und ist sehr winterhart.

Wir haben 3 Pflanzen dieser Sorte im Garten wachsen.

Die Erste am Rosenspalier mit der rosa-farbenen Kletterrose Jasmina

und die anderen beiden am Rosenbogen mit der roten Kletterrose Flammentanz

und dem einmalblühenden Rambler Francois Guillot.

Diese großblumige Clematis gehören zu den schönsten, farbenprächtigsten Blütengehölzen,

die ich je gesehen habe

 

Rückschnittgruppe 3 Rückschnitt auf 30-50 cm im Nov./Dez. od. März

 

blaue C. viticella Romantica und rote Kletterrose Flammentanz  im Rosenparadies Loccum
C. viticella Romantica und Kletterrose Flammentanz und Ramblerrose Francois Guillot

 

Die unterschiedlichen Farben der Clematis auf den Fotos hängen mit unterschiedlichen Wetterbedingungen und Temperaturen zusammen. Da die Clematis Romantica sehr lange blüht verändert sich im Laufe der Wochen die Farbe ein wenig. Am Anfang der Blütezeit im Juni ist sie weitaus dunkler, als im August. Zudem hatten wir hier im Sommer 2015 tagelang Temperaturen von fast 40°. Bei langer Trockenheit wässere ich die viticellas 1x wöchentlich reichlich, ansonsten würde sich die Blüte nicht so lange halten.

 

Kletterrosen und Clematis im Rosenpradies Loccum
Kletterrosen und Clematis im Rosenpradies Loccum

 

Die ersten Fotos sind im Jahr 2014-2015 gemacht worden. Die unteren im Jahr 2016 in dem sie noch reicher geblüht haben. Die beiden Pflanzen sind etwa 12-15 Jahre alt und sind noch nie krank (Welke) gewesen. 

 

Clematis tangutica Lambton Park

C. tangutica Lambton Park Clematis und Kletterrosen im Rosenparadies Loccum
Auch neu bei uns C. tangutica Lambton Park

Die butterblumengelben Blüten sind eine Besonderheit!

Die wunderschön blühende Clematis tangutica Lambton Park

blüht von Juni bis weit in den Oktober mit  6-9cm großen schalenförmigen Blüten. Zudem duftet sie auch noch leicht, wie ich finde nach Kokos. Kletternd erreicht die Pflanze eine Höhe von 3 bis 4m. Mit der Hilfe ihrer Blattranken wächst die Pflanze der Sonne entgegen. Dafür benötigt sie eine Kletterhilfen.

 

Rückschnittgruppe 3 Rückschnitt im Nov./Dez. od. März auf 30-50cm

clematis un Kletterrosen
C. tangutica Lambton Park im ersten Standjahr

C. viticella Betty Corning

C. viticella Betty Corning Clematis und Kletterrosen im Rosengarten Loccum
C. viticella Betty Corning

Auch noch neu im Garten:

C. viticella Betty Corning

Duftet etwas nach Jasmin.

Die Blüten sind Anfangs Glöckchenförmig, später schalenförmig

in einem violettlila-Fabton.

Sie blüht zweimal  5/6 und 9/10.

Ihre Blüten sind mittelgroß ca. 6-9cm

Betty Corning klettert mit Hilfe auf 2-3m in die Höhe

 

Rückschnittgruppe 3 Rückschnitt im Nov./Dez. od. März auf 30-50cm

C. viticella Betty Corning
Erst kleine Glöckchen...
C. viticella Betty Corning
dann fast offene Schalen

 

Eine hübsche, mäßig stark wachsende Clematissorte. Im Sommer deckt sie sich mit zahlreichen glockigen, blau-violettlila Blüten.  Bei vielen Händlern wird ihre Farbe als eine hell blaue, oder hell violette angegeben. Bei uns blüht sie wie auf den Fotos zu sehen ist viel dunkler. Beim Aufgehen ein sehr dunkles Lila, später hellt sie auf. (kann allerdings auch am Dünger liegen). Sie wächst gesund und ist wenig anspruchsvoll. Sie wurde als Begleitung zur kräftig orangefarbenen Kletterrose Salita gesetzt, die hier auf den Fotos nicht zu sehen ist, da sie im Winter runtergeschnitten wurde.

 

C. montana Wilsonii & Freda

C. montana Wilsonii
C. montana Wilsonii
Montana Freda
C. montana Freda

 Diese beiden Schönheiten der Montana Gruppe. C. Wilsonii und C. Freda sind neu im Garten, sie wurden im Herbst 2015 gepflanzt und haben im Folgejahr schon sehr reich geblüht

Die Blüten sind einfach, tellerförmigund und mittelgroß (6-9cm)

Beide duften leicht und blühen überreich im Mai und Juni.

Es sind sehr stark wachsende Clematissorten. Sie werden 4-5m hoch und bis zu 2,50m breit.

Wilsonii blüht in weiß. Freda in rosarotpink.

 

Rückschnittgruppe 1 Auslichtungsschnitt im Juni, wenn nötig. Ansonsten nicht schneiden

Nachfolgend ein paar Fotos von ihrer ersten Blüte

C.Hybride Rouge Cardinal

Der " Cardinal ist im Spätsommer 2016 neu gepflanzt worden und hat gleich ordentlich losgelegt, mit dem Wachstum und reichlich Knospenansatz.

Allerdings scheint auch bei dieser Clematis die Farbe mal wieder sehr abzuweichen...

Mal abwarten wie er nächstes Jahr aussieht

Blütenfarbe: samtrot

Blütengröße: 12 bis 14 cm

Blütezeit: Juni bis Juli und August bis September

Standort: sonnig bis halbschattig

Wuchshöhe: 2 bis 2,5 Meter

Kübelbepflanzung: geeignet

 


Wie all unsere neu gepflanzten Clematis wird auch der Rote Cardinal im ersten Winter bis auf 20 cm über dem Boden zurückgeschnitten.

Rückschnittgruppe 3 Rückschnitt im Nov./Dez. od. März auf 30-50cm

C. Hybride Jackmanii

 

 

Ebenfalls neu gepflanzt im Sommer 2016 wurde die Jackmanii

Blütenfarbe: violett

Blütengröße: 8 bis 10 cm

Blütezeit: Juni bis August

Standort: sonnig bis halbschattig

Boden: sandig-humoser Gartenboden

Wuchshöhe: 2,5 bis 3,5 Meter

Besonderheit: sehr gute, robuste Sorte

Kübelbepflanzung: geeignet

 

Rückschnittgruppe 3 Rückschnitt im Nov./Dez. od. März auf 30-50cm

C. viticella Huldine

Foto: www.native-plants.de/ dort haben wir sie auch gekauft
Foto: www.native-plants.de/ dort haben wir sie auch gekauft

C. viticella Huldine, eine weiße Clematis die wir vor eine alte rote Backsteinmauer gepflanzt haben. Neu gepflanzt hat es ca. 8 Wochen gedauert, bevor sie die ersten neuen Blätter getrieben hat. Mittlerweile wächst sie gut weiter

Blütenfarbe: weiß

Blütengröße: 8 bis 10 cm

Blütezeit: Juli bis September

Standort: sonnig - halbschattig

Boden: sandig-humoser Gartenboden

Wuchshöhe: 3 bis 4 Meter

Besonderheit: sehr robust und gesund

 

Rückschnittgruppe 3 Rückschnitt im Nov./Dez. od. März auf 30-50cm

 

C. Hybride The President

 

 

 

Auch The President ist neu gepflanzt und zeigt hier seine ersten Blüten

Blütenfarbe: blau

Blütengröße: 14 bis 16 cm

Blütezeit: Mai bis Juni und August bis September

Standort: sonnig bis halbschattig

Boden: sandig-humoser Gartenboden

Wuchshöhe: 2 bis 3,5 Meter

Besonderheit: kräftige Blütenfarbe

Winterhärte: gut

Kübelbepflanzung: geeignet

 

 

Rückschnittgruppe 2 leichter Schnitt im November/Dezember. Triebe ca. auf die Hälfte einkürzen Ein leichter Rückschnitt nach der Blüte und das Entfernen der Fruchtstände fördern einen reichen, zweiten Blütenflor im August.

C. Hagley Hybrid

..Eigentlich ein Fehlkauf, der mich aber mit der ersten Blüte sehr überrascht hat..

Hagley Hybrid ist die letzte Clematis die dieses Jahr (2016) neu in unserem Rosenparadies eingezogen ist und wahrscheinlich auch ersteinmal die letzte. Der Platz wird knapp...

Blütenfarbe: hellrosa

Blütengröße: 12 bis 14 cm

Blütezeit: Juni bis September

Standort: halbschattig

Boden: sandig-humoser Gartenboden

Wuchshöhe: 2,5 Meter

Besonderheit: reich blühende Sorte
Winterhärte: gut

 

Rückschnittgruppe 3 Rückschnitt im Nov./Dez. od. März auf 30-50cm

Namenlose Schönheit

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Diese wunderbare Schönheit habe ich bei einem Gartencenter

vor dem Vertrocknen gerettet.

Wer ihren Namen kennt,

der möchte ihn mir doch bitte verraten ??!!

 

Vielleicht viticella Blue Bell ?


Weiter mit Fotos von unseren Hortensien und Kübelpflanzen