Clematis und ihre Verwendung

Frühjahrsblühende und zweimal blühende Hybriden

sie sind geeignet als Rosenbegleiter, hochgebunden an Obelisken, in Rabatten und Staudenbeeten, sowie auch als Kübelpflanzen.

Clematis zweimalblühende Hybride Piilu im Rosenparadies Loccum
Clematis zweimalblühende Hybride Piilu im Rosenparadies Loccum

 

Diese Clematis Hybriden der Patens-Gruppe haben ihren Ursprung im Asiatischen Raum.

Sie haben die schönsten und größten Blüten, aber leider auch die meisten Krankheiten

Die gefürchtete Pilzkrankheit, Clematis-Welke (die Triebe sehen „übernacht“ aus, als wären sie von oben bis unten verwelkt), ist bei den großblumigen Hybriden,

vor allem den Frühblühenden am häufigsten anzutreffen.

Haben sie die Clematis tiefer gepflanzt wird sie nach einem Rückschnitt,

der dann unumgänglich ist, wieder gesund neu austreiben.


Auf den nächsten Seiten finden sie zahlreiche Clematissorten mit Bild und Beschreibung, sowie nach Art und Familien Zugehörigkeit sortiert. Unter Mithilfe von weiteren erfahrenen Clematisliebhabern haben wir die nachfolgenden Seiten in Wort und Bild erstellt. Auch Empfehlungen von Clematis-Fachleuten wurden mit einbezogen. Dort werden sie sicher, die für ihre Bedürfnisse, richtige Clematis finden


Eigenschaften der Frühjahrs,- und/oder zweimalblühenden Hybriden

 

  • Clematis der Patens Gruppe: sind holzige Kletterer, die im Frühjahr am alten Holz und/oder am neuen Austrieb im Sommer oder Frühherbst blühen. Großblumige, Frühjahrsblühende Hybriden sind Hochzüchtungen. Hier findet man die bekanntesten Clematis - Sorten, sie haben die größten Blüten, teilweise bis 30 cm Durchmesser, aber leider sind die meisten nicht sehr pflegeleicht. Sie wachsen zwischen 2 und 3 Metern hoch.
  • Blüte: offene Blüten mit 10-25 cm Durchmesser manche Sorten blühen gefüllt. Andere blühen nur zur ersten Blüte gefüllt, die Zweite ist dann nur einfach.
  • Blütezeit ab Mitte Mai, Nachblüte am diesjährigen Holz ab August. Dazu müssen nach der ersten Blüte die Fruchtstände mit dem ersten darunter liegendem Blatt abgeschnitten werden
  • Verwendung: als Kletterer an Obelisken, als Rosenbegleiter aber auch im Kübel

  • Rückschnitt: Die Zweimal blühenden Hybriden erhalten nach der ersten Blüte einen leichten Sommerschnitt, das heißt alle Blüten werden mit dem darunter liegenden Blattpaar abgeschnitten. An dieser Stelle treibt die Clematis neu aus und blüht noch einmal. Alle 2x blühenden Hybriden gehören der Rückschnittgruppe 2 an.
  • Blühzeitraum: die Frühjahrsblühenden Hybriden blühen an den Trieben, die im Jahr zuvor gewachsen sind. Im Klartext bedeutet das: im Frühjahr + Sommer 2014 wächst an der Clematis ein Trieb, dieser überwintert und im Frühjahr 2015 kommt an diesem Trieb eine Blüte. Die zweimalblühenden Hybriden blühen im Mai/Juni/Juli an ihren Kurztrieben, die dem vorjährigen Holz entspringen danach treiben sie neue Langtriebe aus und blühen an diesen im August/September noch einmal
  • Gesundheit: Die Gruppe der frühjahrsblühenden Hybriden leiden genetisch bedingt am stärksten unter der Clematiwelke, desshalb unbedingt auf die Pflanz und Pflegeanleitung schauen.
  • Winterhärte: Während über die Winterhärte reiner Arten konkrete Aussagen getroffen werden können, gilt dies nicht für die opulenten Hybriden. Immerhin können aufgrund der Elternpflanzen Rückschlüsse darauf gezogen werden, inwieweit ein Hybride Kälte-resistent ist. Desshalb kaufen sie diese am besten beim Produzenten in der Baumschule.

    Hybriden im Kübel verlangen dagegen grundsätzlich nach Winterschutz.

  • Pflanztiefe: 5-10 cm tiefer als im Topf. Mindestens ein ( besser zwei Augenpaare ) sollten mehr unter der Erde sein als sie vorher im Topf gestanden haben.

  • Standort: Für die meisten Hybriden ist ein Plätzchen im Halbschatten am geeignesten. Aber auch einen Platz im lichten Schatten mögen sie gerne. Sonnige Standorte sind bei vielen Sorten ebenso möglich. Achten sie auf die Pflegeanleitung.

Sortenempfehlungen relativ widerstandsfähiger frühjahrsblühender,

großblumiger Hybriden. Welke ist aber trotzdem möglich.

 

die Internationale Clematis Society und Klaus Körber empfehlen folgende Sorten, die auch ein Clematisanfänger mit Erfolg gut kultivieren kann

Clematis Familie/Name: C. Hybride Fujimusume
Blütenfarbe: helles purpurblau mit gelben Staubfäden
Blütezeit: 5/6 + 8/9
Blütengröße: 12 - 16 cm
Wuchshöhe x Breite: 2,50 m-3,20m x 1,00cm
Winterhärte: gut bis Zone 6 (-18° bis-24°)
Standort: O,W, N
Besondere      Eigenschaften: reich blühend und robust. Kübel geeignet                      
 

Clematis Familie/Name: C. Hybride General Sikorkski
Blütenfarbe: blau bis lila
Blütezeit: 5/6 + 8/9
Blütengröße: 14 - 16 cm
Wuchshöhe x Breite: 2,50 m-3,50m x 0,90cm
Winterhärte: gut bis Zone 6 (-18° bis -24°)
Standort: O,S,W, N
Besondere      Eigenschaften: reich blühend, Schattenverträglich. Kübel geeignet                      
 

Clematis Familie/Name: C. Hybride Guernsey Creme
Blütenfarbe: weißcreme mit hellgrünen Schattierungen
Blütezeit: 5/6 + 8/9
Blütengröße: 12 - 14 cm
Wuchshöhe x Breite: 2,20 m-2,50m x 0,90cm
Winterhärte: gut bis ca. Zone 6 (-18° bis-24° )
Standort: O,W, N
Besondere      Eigenschaften: reich blühend, Kübel geeignet, stark wüchsig, leicht rötliches Laub                     
 

Clematis Familie/Name:

C. Hybride Pink Champagne

( Kakio )

Blütenfarbe: pink mit hellerer Mitte
Blütezeit: 5/6 + 8/9
Blütengröße: 14 - 16 cm
Wuchshöhe x Breite: 2,20 m-3,00m x 0,90cm
Winterhärte: gut bis ca. Zone 6 (-18° bis-24° )
Standort: O, S, W, N
Besondere      Eigenschaften: reich blühend Kübel geeignet, kräftige Farbe                         
 

Clematis Familie/Name: C. Hybride Mrs. Georg Jackman
Blütenfarbe: weiß mit
Blütezeit: 5/6 + 8/9
Blütengröße: 12 - 14 cm
Wuchshöhe x Breite: 1,80 m-2,20m x 0,80cm
Winterhärte: gut bis ca. Zone 6 (-18° bis-24° )
Standort: O, S, W, N
Besondere      Eigenschaften: reich blühend Kübel geeignet, erste Blüte halb gefüllt bildet Fruchtschmuck nach der Blüte                     
 

Clematis Familie/Name: C. Hybride Niobe
Blütenfarbe: sammtiges dunkelrot
Blütezeit: 6 - 9
Blütengröße: 12 - 18 cm
Wuchshöhe x Breite: 1,80 m-2,50m x 0,90cm
Winterhärte: gut bis ca. Zone 6 (-18° bis-24° )
Standort: O,W, N
Besondere      Eigenschaften: reich blühend Kübel geeignet, stark wüchsig, leicht rötliches Laub                     
 

Clematis Familie/Name: C. Hybride Piilu
Blütenfarbe: rosaviolett mit dunklerem Mittelstreifen
Blütezeit: 5/6 + 8/9
Blütengröße:  8- 10 cm
Wuchshöhe x Breite: 1,50 m-2,00m x 0,80cm
Winterhärte: gut bis ca. Zone 6 (-18° bis-24° )
Standort: O,S,W, N
Besondere      Eigenschaften: sehr reich blühend, Kübel geeignet, stark wüchsig, erste Blüte ist gefüllt und wunderbar gewellt                     
 

Clematis Familie/Name: C. Hybride The President
Blütenfarbe: dunkles violett
Blütezeit: 5/6 + 8/9
Blütengröße: 14 - 18 cm
Wuchshöhe x Breite: 2,20 m-3,50m x 0,90cm
Winterhärte: gut bis ca. Zone 6 (-18° bis-24° )
Standort: O,W, N
Besondere      Eigenschaften: reich blühend, Kübel geeignet, stark wüchsig, bekannte und bewährte Sorte                     
 


weitere, von Clematisgärtnern als relativ gesund bezeichnete Sorten:

 

Clematis Familie/Name: C. Hybride Königskind
Blütenfarbe: violett mit hellerem Mittelstreifen
Blütezeit: 5/6 + 8/9
Blütengröße: 10 - 14 cm
Wuchshöhe x Breite: 1,50 m-1,80m x 0,90cm
Winterhärte: gut bis ca. Zone 6 (-18° bis-24° )
Standort: O,W,N
Besondere      Eigenschaften: Kübel geeignet, bewährte reichblühende Sorte, keine heißen Standorte                   
 

Clematis Familie/Name: C. Hybride Omoshiro
Blütenfarbe: weiß mit rosa Rand
Blütezeit: 5/6 + 8/9
Blütengröße: 12 - 14 cm
Wuchshöhe x Breite: 2,20 m-2,50m x 1,00cm
Winterhärte: gut bis ca. Zone 6 (-18° bis-24° )
Standort: O,W,N
Besondere      Eigenschaften: bevorzugt halbschattigen Standort Kübel geeignet.                   
 

Clematis Familie/Name: C. Hybride Multiblue
Blütenfarbe: blauviolett
Blütezeit: 5/6 + 8/9
Blütengröße: 8 - 12 cm
Wuchshöhe x Breite: 2,00 m-2,80m x 0,80cm
Winterhärte: gut bis ca. Zone 6 (-18° bis-24° )
Standort: O,S,W, N
Besondere      Eigenschaften: reich blühend, Kübel geeignet, Frühjahrsblüte gefüllt. Mutation von The President                     
 

Clematis Familie/Name: C. Hybride Delphine
Blütenfarbe: cremeweiß, leicht gelblich, hellgrün und rosa angehaucht
Blütezeit: 5/6 + 8/9
Blütengröße: 10 - 12 cm
Wuchshöhe x Breite: 2,50 m-3,50m x 0,70cm
Winterhärte: gut bis Zone 6 (-18° bis -24°)
Standort: O,W, N
Besondere      Eigenschaften: reich blühend, Dahlienartige Blüten Kübel geeignet                      
 

Clematis Familie/Name: C. Hybride Flamenco Dancer
Blütenfarbe: rotviolett
Blütezeit: 5/6 + 8/9
Blütengröße: 10 - 12 cm
Wuchshöhe x Breite: 2,20 m-3,20m x 0,70cm
Winterhärte: gut bis Zone 6 (-18° bis -24°)
Standort: O,S,W, N
Besondere      Eigenschaften: reich blühend Kübel geeignet, 1. Blüte gefüllt blühend, toller Fruchtschmuck                     
 

Clematis Familie/Name: C. Hybride Josephine
Blütenfarbe: malvenrosa bis zartlila
Blütezeit: 5/6 - 8/9
Blütengröße: 10 - 12 cm Blüte gefüllt
Wuchshöhe x Breite: 2,00 m-2,50m x 0,70cm
Winterhärte: gut bis Zone 6 (-18° bis -24°)
Standort: O,S,W, N
Besondere      Eigenschaften: reich blühend, fantastische wandlung der Blüten, Kübel geeignet, ein wahres Schmuckstück
 

Clematis Familie/Name: C. Hybride Kiri-te kanava
Blütenfarbe: violettblau
Blütezeit: 5/6 + 8/9
Blütengröße: 10 - 12 cm
Wuchshöhe x Breite: 1,80 m-3,00m x 0,70cm
Winterhärte: gut bis Zone 6 (-18° bis -24°)
Standort: O,S,W, N
Besondere      Eigenschaften: reich blühend, Kübel geeignet, 1.+2. Blüte gefüllt blühend
 

Clematis Familie/Name: C. Hybride Taiga
Blütenfarbe: lila mit cremefarbenen Spitzen
Blütezeit: 5/6 + 8/9
Blütengröße: 10 - 12 cm einfach und gefüllt
Wuchshöhe x Breite: 2,00 m-3,00m x 0,90cm
Winterhärte: bis -15°
Standort: O,S,W, N
Besondere      Eigenschaften: reich blühend, außergewöhnlich geformte, dreifarbige Blüte
 

Clematis Familie/Name: C. Hybride Chrystal Fontain
Blütenfarbe: hellviolettblau
Blütezeit: 5/6 + 8/9
Blütengröße: 8 - 10 cm
Wuchshöhe x Breite: 1,50 m-2,20m x 0,50cm
Winterhärte: gut bis Zone 6 (-18° bis -24°)
Standort: O,S,W, N
Besondere      Eigenschaften: reich blühend, farbintensiv, Kübel geeignet, halb gefüllt blühend
 

Clematis Familie/Name: C. Hybride Westerplatte
Blütenfarbe: samtiges dunkles weinrot
Blütezeit: 6 - 9
Blütengröße: 12 - 14 cm
Wuchshöhe x Breite: 1,60 m-2,50m x 0,80cm
Winterhärte: gut bis Zone 6 (-18° bis-24°)
Standort: O,S,W, N
Besondere      Eigenschaften: reich blühend und robust. Kübel geeignet. Rückschnittgruppe 3                     
 

Clematis Familie/Name: C. Hybride Arctic Queen
Blütenfarbe: weiß mit grünlichem Schimmer
Blütezeit: 5/6 + 8/9
Blütengröße: 14- 18 cm
Wuchshöhe x Breite: 2,50 m-3,80m x 0,80cm
Winterhärte: gut bis ca. Zone 6 (-18° bis-24° )
Standort: O,S,W, N
Besondere      Eigenschaften: reich blühend, Kübel geeignet, Frühjahrsblüte gefüllt zweite Blüte halbgefüllt.                      
 


Die Internationale Clematis Society unter der Präsidentschaft von dem Clematisexperten Klaus Körber hat vor einigen Jahren eine Liste mit Sorten herausgebracht die eine Auswahl von Clematissorten beeinhaltet die auch für Clematisanfänger sehr gut geeignet sind. Auf ihr befinden sich auch diese Frühjahrsblühenden, großblumigen Hybriden: Fujimusume - General Sikorski - Guernsey Creme - Pink Champagne/Kakio - Mrs. Georg Jackman - Niobe - Piilu - The President - Westerplate

 


Die hier abgebildeten und beschriebenen Sorten finden sie in guter Qualität bei

Clematis Westphal

Baumschule Horstmann

Pflanzmich.de

Clematis-Shop der Baumschule W. Kruse aus Melle

native-plants.de

bei diesen Firmen habe ich schon oft bestellt und immer nur erstklassige Ware ohne jegliche Anzeichen von Krankheiten erhalten

 

Clematis Jackmanii Hybride Arctic Queen im Rosenparadies Loccum
Clematis Jackmanii Hybride Arctic Queen im Rosenparadies Loccum

Auf der nächsten Seite.

Clematis besondere, außergewöhnliche und neue Sorten