Gesunde - robuste - pflegeleichte

Clematis - Sorten

 nicht nur für Anfänger und Einsteiger

In den letzten Jahren geht der Trend zu den robusten und sehr gesunden

Clematis viticella Sorten.

Sie begeistern mit strotzender Gesundheit und einer Vielzahl von farbenfrohen, langanhaltenden Blüten.

Aber auch die Clematis alpina

und Montana Sorten

überzeugen mit einer gesunden und reichen Blüte 

Bei diesen starkwachsenden Wildformen erscheint die Clematisblüte schon im zeitigen Frühsommer.

 

Die Clematis Integrifolia Gruppe (Staudenclematis)

besitzen keine Kletterorgane und sind sehr gesund

Staudenclematis sind sehr gut als Rosenbegleiter geeignet!

Viele Vertreter dieser Hauptgruppe gehören zu den duftenden Clematis.

 

Hier ein paar Beispiele dieser Clematissorten:

 

Clematis viticella

Kletterrosen und Clematis Rosenparadies Loccum
Clematis viticella Polish Spirit Bild und Bezugsquelle Baumschule Horstmann

  Clematis viticella Polish Spirit

 

Schöner Dauerblüher, der meist schon im Juni die ersten Blüten ansetzt und bis in den Oktober hinein blüht. Die dunkel violetten Blüten haben meist 4 bis 6 Petalen und sind strahlenförmig angeordnet.

Der Blütenansatz bei dieser Sorte erfolgt am diesjährigen Trieb. Die Italienische Waldrebe Polish Spirit gehört zu den mittelstark wachsenden Sorten und erreicht eine Höhe von 250 bis 350 cm.

Sie rankt gerne an Gerüsten, einer Pergola oder anderen Kletterhilfen in die Höhe und wird gerne zur naturnahen Gestaltung eingesetzt. Sie gilt als gut frosthart. Clematis Polish Spirit blüht etwas üppiger und länger, wie die anderen Sorten aus der Gruppe der Clematis viticella

erhältlich bei der Baumschule Horstmann

 


Clematis alpina

Clematis und Kletterrose im rosenparadies Loccum
Clematis Alpina
Kletterrosen und Clematis Rosengarten Loccum
Clematis alpina Cyanea

 

Interessante Wildart mit sehr vielen glockenartigen, blauen Blüten. Die Blüte ist 3 bis 4 cm groß und gestielt. Clematis alpina blüht meist von Mitte April bis Mai/Juni. Der Blütenansatz bei dieser Sorte erfolgt am vorjährigen Trieb.

Die Alpenwaldrebe gehört zu den schwach wachsenden Sorten und erreicht eine

Höhe von 250 bis 300 cm.

Sie rankt gerne an Gerüsten, einer Pergola oder anderen Kletterhilfen in die Höhe und wird gerne zur naturnahen Gestaltung eingesetzt. Sie gilt als gut frosthart. Diese robuste Sorte kann (wenn nötig) nach der Blüte geschnitten werden.

 

Ihre Besonderheit sind die glöckchenförmige Blüten, die alsbald in filigrane Samenbüschel übergehen, welche noch bis lang in den Winter hinein ihre zarten Ranken zieren, die mit 2 bis 3 Meter Länge ideale Rosenpartner sind, und zwar bei all den mittlerweile erhältlichen Züchtungen in blauen, rosa, lila und gelben Tönen.

erhältlich bei Clematis-Westphal

 


Clematis Montana

Clematis montana Rubens - Bergwaldrebe
Clematis montana Rubens - Bergwaldrebe
Clematis montana Rubens - Bergwaldrebe
Clematis montana Rubens - Bergwaldrebe

 

Clematis montana Rubens - Bergwaldrebe

 

 

Anemonenwaldrebe, Bergwaldrebe

 

Clematis montana Rubens ist eine sehr wüchsige Wildform, die im Frühjahr überreich mit kleinen rosa Blüten aufwartet. Die Blüten sind 3 bis 4 cm groß und haben meist 4 Blütenblätter.

 

Die Blütezeit reicht von Mai bis Juni. Der Blütenansatz erfolgt am vorjährig gebildeten Trieb, so dass ein Rückschnitt im zeitigen Frühjahr noch nicht erfolgen sollte. Die Anemonenwaldrebe erreicht eine Höhe von bis zu 8m und rankt gerne an Gerüsten, Bäumen oder anderen Kletterhilfen in die Höhe.

 

Hier ist es besonders wichtig, beim Kauf immer die Eigenschaften >GRÖSSE!!!< der ausgesuchten Sorten genau zu studieren: Sie wird 5 bis 10 Meter lang!

Damit eignet sie sich ,,nur", aber eben gerade erst recht als Gesellschafterin für eine Ramblerrose, um mir ihr einen großen Baum zu erklimmen oder für einen üppig wuchernden Bodendecker, mit dem sie einen Hang, Zaun, eine Hecke oder Böschung überranken oder hinunterwallen kann.

 

Die ursprünglich weiße Form mit ihren 4-zähligen Blüten:

ist genau so hübsch und 100% winterhart wie ihre apfelblütenrosane Schwester

Sie gilt als sehr frosthart.

erhältlich bei Baumschule Horstmann


Clematis integrifolia

Kletterosen und Clematis Rosengarten Loccum
Staudenclematis Arabella
Kletterosen und Clematis Rosengarten Loccum
Staudenclematis Juuli

 

C. integrifolia Arabella blüht von Juni-Oktober und wird bis 1,80 cm hoch, Juuli blüht von Juni-September und wird je nach Standort 1,20m - 2,00m hoch

 

Staudenclematis eignen sich für alle Standorte, haben viele Blüten- und Blattformen. Sie sind von unterschiedlicher Größe, besitzen keine Kletterorgane und sind sehr gesund.

 

Sie sind winterhart und wetterfest, einige haben dekorativen Fruchtschmuck. Clematis heracleifolia bildet sehr kräftige Stängel und kommt ohne Stützhilfe aus.

 

Die Hauptblütezeit erstreckt sich von Juni bis August, farblich steht uns bei den Staudenclematis von Weiß über Rosa bis Blau und Violett eine große Auwahl zur Verfügung.

 

Staudenclematis sind sehr gut als Rosenbegleiter geeignet!

Viele Vertreter dieser Hauptgruppe gehören zu den duftenden Clematis.

 

Unter der Rubrik Bilder/Clematis finden sie weitere Clematisarten aus unserem Garten


Clematis Bezugsquellen:

Kordes Rosen  bietet ein kleines aber feines Sortiment an Clematis an. Und natürlich zahlreiche Rosenpartner dazu

Schmid Rosen und Clematis  hier bekommen sie unter anderem Clematis von Wim Snoeijer

Clematis von Westphal Ein sehr großes und umfangreiches Angebot von allen Clematissorten

Classic Garden Elements Klassisches Rankgitter Rankhilfe für Clematis und Kletterrosen u.v.m.

Clematis Baumschule W. Kruse Die Baumschule hat sich auf die Anzucht von Clematis und Kletterpflanzen spezialisiert sehr umfangreiches Sortiment

Pflanzmich.de Online Händler aus Pinneberg mit einem umfangreichen Clematissortiment. Ca. 290 Clematissorten und noch viel viel mehr

Baumschule Horstmann sehr umfangreiches Clematissortiment und viele andere schöne Pflanzen

Clematis Herian über 300 Sorten zur Auswahl von altbewährten Züchtungen, namhafter internationaler Clematisbaumschulen bis zu brandneuen Schönheiten

Stauden-Stade die ganze Welt der Stauden und v.m. u.a. ca 60 verschiedene Clematisarten von guter Quallität

Native-Plants Online-Versand Gärtnerei mit großem Clematissortiment

 

Großblumige Hybride Arctic Queen
Großblumige Hybride Arctic Queen

Möchten sie weitere Infos zu Clematis in Verbindung mit Rosen kann ich ihnen das folgende PDF Dokument sehr empfehlen. Allgemeine Infos, so wie viele Vorschläge, welche Kletterrosen und Clematis zusammenpassen finden sie in dem

Artikel von Klaus Körber  Clematis und Kletterrosen zärtlich vereint
Klaus Körber ist ein Experte, der über viele Jahre im Auftrage des Freistaates Bayern

an der ‘Bayerischen Gartenakademie’ praktische Forschungsarbeit geleistet hat:
 

C. Piilu und C. Pink Fantasie im Rosenparadies Loccum Clematis schneiden
C. Piilu und Pink Fantasie

Auf der nächsten Seite weitere Welke-unempfindliche Sortenempfehlungen