Clematis und ihre Verwendung

Auf dieser Seite finden sie:

gesunde, robuste, pflegeleichte, Welke unempfindliche Clematis aus der Montana Gruppe , mit Bild und Beschreibung, nach Sorten getrennt, nicht nur für Anfänger oder Einsteiger

Bitte beachten !!

Bei uns können sie keine Clematis kaufen. Bezugsquellen der vorgestellten Sorten finden sie am Ende der Seiten.


Clematis montana und ihre Verwandten

 eignen sich hervorragend zum Begrünen großer Flächen

oder zum Beranken großer Bäume

Die Pflanzen wachsen sehr stark und nehmen sehr viel Platz für sich ein.


Clematis montana  Var Willsonii im Rosenparadies Loccum
Clematis montana Var Willsonii

Auf den nächsten Seiten finden sie zahlreiche Clematissorten mit Bild und Beschreibung, sowie nach Art und Familien Zugehörigkeit sortiert. Unter Mithilfe von weiteren erfahrenen Clematisliebhabern haben wir die nachfolgenden Seiten in Wort und Bild erstellt. Auch Empfehlungen von Clematis-Fachleuten wurden mit einbezogen. Dort werden sie sicher, die für ihre Bedürfnisse, richtige Clematis finden


 

Eigenschaften und Bedürfnisse der Clematis montana

montanus, lateinisch: Auf Bergen wachsend

 

  • Herkunft: Clematis montana oder auch Berg-Waldreben genannt stammen ursprünglich aus Ostasien
  • Standort: Berg-Waldreben mögen sonnige bis halbschattige Standorte. Sie benötigen eine stetige Feuchtigkeit im Boden. Jedoch ist Staunässe zu vermeiden. Bei stauender Nässe faulen die Wurzeln und werden anfällig für die Clematis-Welke oder andere Erkrankungen durch Pilze. Am besten pflanzen sie diese in etwas geschützten Lagen. Halbschatten mögen sie am liebsten.
  • Blüte: Die meisten Sorten haben einfache Blüten, sie erscheinen im Mai/Juni, manchmal auch schon ab April.Die Blüten sind 3 bis 4 cm groß und haben meist 4 Blütenblätter. Der Blütenansatz erfolgt am vorjährig gebildeten Trieb. Es gibt auch ein paar wenige gefüllt blühende und duftende Sorten
  • Clematis der montana Gruppe: Sind holzige Kletterer, die im Frühjahr am alten Holz blühen. Sie legen ihre Knospen bereits im Sommer für das kommende Frühjahr an. Desshalb sollten sie auch nicht im Frühjahr geschnitten werden
  • Rückschnittgruppe: Die Clematis der Montana Gruppe gehören der Schnittgruppe 1 an. Sie müssen nicht wie viele andere Waldreben  jährlich geschnitten werden. In den ersten Lebensjahren ist kein Schnitt nötig. Erst im Alter, wenn die Clematis zu vergreisen droht kann man anfangen sie etwas auszulichten. Die beste Zeit für den Schnitt ist Ende Mai/Juni nach der Blüte.  Der Rückschnitt sollte sich auf wenige Triebe beschränken und immer auf mehrere Jahre verteilt werden.
  • Besonderheiten: Clematis montana sind äußerst schnell wüchsig. Höhen von 5 Metern werden innerhalb eines Jahres mühelos erreicht. Außerdem sind sie sehr reichblühend. Einige Sorten duften. Die Blüten der Clematis montana ähneln stark den Blüten der Anemonen, desshalb werden sie auch oft Anemonenwaldreben genannt
  • Gesundheit: Sie wachsen sehr gesund, werden nicht von der Welke befallen. Ebenfalls sind sie gut resistent gegen Mehltau. Allerdings sollte man Staunässe unbedingt verhindern, sonst können Pilzerkrankungen auftreten.
  • Winterhärte: In der Klimazone 7 in Deutschland sind diese Sorten winterhart. Im ersten Standjahr Winterschutz erforderlich. Den Wurzelbereich mit einer  Schicht aus Stroh, Reisig oder trockenem Laub schützen. So überstehen sie unbeschadet die klirrende Kälte mancher Regionen. Ein starker Wintereinbruch im späten Frühjahr kann Clematis Montana stark zusetzten und die Blüte zerstören. Sie treibt aber immer neu wieder aus.
  • Pflanzung wie im Topf, nicht tiefer pflanzen
  • Verwendung: Clematis Montana wachsen je nach Sorte zwischen 8 und 15 Metern hoch. Durch ihre enorme Wuchskraft sind sie ideal dazu geschaffen Bäume, Pergolen, u.s.w. zu beranken

Eine Klimazonenkarte für Gehölze Deutschland und Europa finden sie unter dem folgenden Link

Klimazonenkarte Deutschland für Gehölze

 


Sortenempfehlungen Clematis montana


Clematis Familie/Name: C. montana - Grandiflora
Blütenfarbe: cremeweiß
Blütezeit: 5/6
Blütengröße: 3 - 5 cm
Wuchshöhe: 7,00m -1,200m
Besondere Eigenschaften: guter Duft, sehr stark wachsend
 


Clematis Familie/Name: C. montana - Alexander
Blütenfarbe: weiß
Blütezeit: 5/6
Blütengröße: 5 - 6 cm
Wuchshöhe: 8,00m -12,00m
Besondere Eigenschaften: große nach Vanille duftende Blüten
 


Clematis Familie/Name: C. montana - Freda
Blütenfarbe: tiefrosa
Blütezeit: 5/6
Blütengröße: 4 - 5 cm
Wuchshöhe: 5,00m -8,00m
Besondere Eigenschaften: eine der farbenprächtigsten Sorten mit starkem Duft
 


Clematis Familie/Name: C. montana - East Malling
Blütenfarbe: malve/rosa
Blütezeit: 5/6
Blütengröße: 4 - 5 cm
Wuchshöhe: 7,00m -9,00m
Besondere Eigenschaften: intensive Blütenfarbe mit gutem Duft
 


Clematis Familie/Name: C. montana - Pink Perfektion
Blütenfarbe: zartrosa
Blütezeit: 5
Blütengröße: 4 - 5 cm
Wuchshöhe: 7,00m - 12,00m
Besondere Eigenschaften: toller Vanilleduft
 


Clematis Familie/Name: C. montana - Elisabeth
Blütenfarbe: zartrosa
Blütezeit: 5/6
Blütengröße: 5 - 7 cm
Wuchshöhe: 7,00m - 12,00m
Besondere Eigenschaften: überreiche Blüte, zarter Vanilleduft
 


Clematis Familie/Name: C. montana - Mayleen
Blütenfarbe: zartrosa
Blütezeit: 5/6
Blütengröße: 4 - 6 cm
Wuchshöhe: 7,00m - 12,00m
Besondere Eigenschaften: eine der Schönsten, zarter Vanilleduft
 


Clematis Familie/Name: C. montana - Tetra Rose
Blütenfarbe: dunkelrosa/pink
Blütezeit: 5/6
Blütengröße: 5 - 7 cm
Wuchshöhe: 7,00m - 12,00m
Besondere Eigenschaften: reichblütig, kupferfarbenes Laub, gut duftend
 


Clematis Familie/Name: C. montana - Var Wilsonii
Blütenfarbe: cremeweiß
Blütezeit: 5-6/7
Blütengröße: 4 - 5 cm
Wuchshöhe: 7,00m - 12,00m
Besondere Eigenschaften: reichblütig, lange Blütezeit, duftet nach Schokolade
 


Clematis Familie/Name: C. montana - Broughton Star
Blütenfarbe: rosarot - pink
Blütezeit: 5 - 6 gefüllte, gut duftende Blüte
Blütengröße: 6 - 8 cm
Wuchshöhe: 5,00m - 8,00m
Besondere Eigenschaften: Blütenblätter erscheinen in verschiedenen Formen
 


Clematis Familie/Name: C. montana - Jenny Keay
Blütenfarbe: weiß/rosa
Blütezeit: 5 - 6 gefüllte, gut duftende Blüte
Blütengröße: 4 - 6 cm
Wuchshöhe: 3,00m - 5,00m
Besondere Eigenschaften: besonders schöne Blüten
 


Clematis Familie/Name: C. montana - Marjorie
Blütenfarbe: rosa/pink
Blütezeit: 5 - 6 gefüllte, gut duftende Blüte
Blütengröße: 2 - 4 cm
Wuchshöhe: 5,00m - 8,00m
Besondere Eigenschaften: halbgefüllte Blüte in zarten, rosa Farbabstufungen
 


Clematis Familie/Name: C. montana - Rubens
Blütenfarbe: hellrosa
Blütezeit: 5/6 gut duftende Blüte
Blütengröße: 3 - 5 cm
Wuchshöhe: 7,00m - 12,00m
Besondere Eigenschaften: grün bis bronzefarbenes Laub, Blattaustrieb purpurn. Beliebte, sehr winterharte Sorte
 


Clematis Familie/Name: C. montana - Montain Glory
Blütenfarbe: cremeweiß
Blütezeit: 6 - 7 gut duftende Blüte
Blütengröße: 3 - 5 cm
Wuchshöhe: 7,00m - 12,00m
Besondere Eigenschaften:

sehr reich blühend,

seltene Sorte

 


Clematis Familie/Name: C. montana - Odorata
Blütenfarbe: hellrosa
Blütezeit: 5/6 starker Vanilleduft
Blütengröße: 3 - 4 cm
Wuchshöhe: 7,00m - 12,00m
Besondere Eigenschaften:

überreich blühende Sorte

gut winterhart



Clematis montana Rubens und Odorata wachsen ab dem zweiten Jahr im Garten ohne Einschränkung winterhart. Auffällig bei Rubens ist der purpurrote Blattaustrieb, der das malerische Erscheinungsbild im Frühling eindrucksvoll unterstreicht.


Die Internationale Clematis Society unter der Präsidentschaft von dem Clematisexperten Klaus Körber hat vor einigen Jahren eine Liste mit Sorten herausgebracht die eine Auswahl von Clematissorten beeinhaltet die auch für Clematisanfänger sehr gut geeignet sind. Auf ihr befinden sich auch diese frühjahrsblühenden, kleinblumigen Clematis mit Wildcharakteraus der montana Gruppe: Broughton Star - Mayleen - montana Grandiflora Alba - montana Var Rubens - montana Var Rubens Tetra Rose


Die hier abgebildeten und beschriebenen Sorten finden sie in guter Qualität bei

Clematis Westphal

Baumschule Horstmann

Pflanzmich.de

Clematis-Shop der Baumschule W. Kruse aus Melle

native-plants.de

bei diesen Firmen habe ich schon oft gekauft und immer nur erstklassige Ware ohne jegliche Anzeichen von Krankheiten erhalten


Auf der nächsten Seite finden sie eine Auswahl an Clematis der

orientalis Familie, mit Fotos und Sortenbeschreibung

C. orientalis Bill Mackensis
C. orientalis Bill Mackensis