Rundgang durch den Rosengarten

Unser Rosenparadies im Herbst

das Rosenjahr neigt sich dem Ende entgegen

gelbe Clematis tangutica Golden Tiara
Clematis Golden Tiara reiche Herbstblüte

Im Herbst lohnt es sich die Rosen noch einmal etwas genauer anzusehen. Es gibt einige Sorten die auch jetzt noch blühen und vor allem immer noch gesund sind. Diese Sorten werden kräftig in den Winter gehen. Natürlich gibt es jedes Jahr wieder ein paar Sorgenkinder, die um diese Zeit unter Pilzkrankheiten leiden. Das ist nicht zu verhindern aber auch nicht weiter tragisch. Wer die Rosen liebt muss auch mit den Rosenkrank-heiten leben. Die Blüten vieler Rosen sind im Herbst oft größer, die Farben kräftiger, und wenn wir alles richtig gemacht haben, werden die Rosen in dieser Jahreszeit im Wachsen und Blühen nachlassen.

der Rosengarten im Herbst Bourbonrose Adam Messerich
Bourbonrose Adam Messerich

 Transparent erscheint die Blüte der Adam Messerich in den letzten sonnigen Tagen im Oktober 2015

Gartenansichten Rosengarten Loccum

In manchen Jahre bescheren uns die Rosen mit einer langen reichen Blüte bis in den Oktober hinein. Wie hier auf dem Foto aus dem Jahr 2015 Ende September. Das ist leider nicht immer so und ehrlich gesagt auch sehr selten. Ist der Herbst zu trocken oder viel zu nass  muss man mit Einzelblüten vorlieb nehmen

Kletterrose Jasmina Herbstblüte
Kletterrose Jasmina Herbstblüte

Die letzten Blüten der Jasmina

erscheinen fast in doppelter Größe


Kletterrose Bajazzo im Herbst
Bajazzo

Kletterrose Bajazzo blüht oft noch im Herbst nur in den trockenen Sommern 2018 + 2019

viel die zweite Blüte spärlich aus

C. tangutica Golden Tiara blüht im Herbst erst so richtig auf
C. tangutica Lampton Park

Die Clematis der Familie tangutica wie Golden Tiara und Lampton Park blühen im September und Oktober erst so richtig auf. Nach der Blüte bleiben die attraktiven Samenstände noch über den Winter an der Pflanze haften

Clematis tangutica Golden Tiara
Clematis tangutica Golden Tiara
Clematis tangutica Golden Tiara

 

Clematis tangutica Golden Tira in der 1. Oktoberwoche 2019. Wird oft auch bezeichnet als Clematis seratifolia oder orientalis. Sie sind robust und frei von Krankheiten


Gartenansichten Herbst
Dahlien und Geranien an der Terrasse Oktober2018

 Die Cosmea blühen so lange die Sonne noch genügend scheint immer noch in

vielen unterschiedlichen Farben

 Die "Fette Henne" darf natürlich in einem herbstlichen Garten nicht fehlen

Strauchrose Bukavu Herbstblüte im Rosenparadies Loccum
Strauchrose Bukavu

Strauchrose Bukavu blüht auch Anfang Oktober noch. Besonders schön ist die Rose in diesem Beet zusammen mit dem weißen Perlkörbchen anzusehen

 

Neuanpflanzungen 2019 die ihre ersten Blüten zeigen

Hultemia Persica Hybride Pastel Babylon Eyes
Pastel Babylon Eyes

Pastel Babylon Eyes ist eine Rose aus der Babylon Eyes-Serie von Interplant und gehört zu der gruppe der Hultemia Persika Hybriden. Sie besitzten alle eine rote Mitte. Die rote Mitte wird bei dieser Rose, je nach Standort und Bodenverhältnissen kann die Farbe variieren. Diese Rosen haben eine lange Blütezeit von Mai bis Oktober. Möchten sie weitere Rosen der Babylon Eyes Serie kennenlernen kann ich ihnen die Internetseite vom Rosenhof Beutler empfehlen

Eine weitere Hulthemia Persica Hybride mit ähnlicher Farbe ist die See You in Purple von Kordes. Auch wenn die Blüten nahezu identisch aussehen, so sieht doch das Laub der Rosen vollkommen anders ausch

Strauchrose Desdemona von Austin
Desdemona
Strauchrose Desdemona von Austin

Die weiße Strauchrose von Austin mit dem Namen Desdemona wurde auch erst im Sommer neu gepflanzt

 

Werner von Blon

Werner von Blon
Werner von Blon

Diese großen Blütenbüschel in leuchtender Farbe machen Lust auf die Blüte im nächsten Jahr. Eine mittelstark wachsende Kleinstrauchrose mit gut duftenden Blüten

William III

William III
WilliamIII

William III gehört zur Gruppe der frühblühenden Rosa pimpinellifolia. Sie wollte uns aber unbedingt in diesem Jahr noch eine ihrer Herrlichen Blüten zeigen.


Strauchrose Sally Holmes
Sally Holmes
Strauchrose Sally Holmes
Strauchrose Sally Holmes

Sally Holmes, die zur Weltrose 2012 gekürte Strauchrose ist so herrlich anzusehen. Aus hellgelben Knospen entfalten sich weiße bis cremeweiße offenen Blütenschalen. Eine reichblühende Moschatha Hybride die zudem auch noch dufted. Zwar nicht sehr stark aber immer noch gut wahrnehmbar.

Kletterrose Purple Splash
Kletterrose Purple Splash
Kletterrose Purple Splash

Auch ganz neu im Garten die farbenfrohe Kletterrose Purple Splash. Ihr Synonymlautet  Oh Wow! Wie passend. Der Züchter ist der bekannte Amerikaner Carruth. Sie soll sehr reichblühend und starkwachsend sein. Wir sind gespannt....

Pretty Sunrise
Pretty Sunrise
Pretty Sunrise

Diese kleine farbenfrohe Strauchrose ist Pretty Sunrise von Meilland. Sie ist die dritte im Bunde unserer Rosen aus der Pretty Serie. Sweet Pretty und Pretty Snow wachsen glein nebenan

Strauchrose Jacqueline du Pre von Harkness
Strauchrose Jacqueline du Pre

Diese Blüten sind ein Traum. Zur Zeit Anfang Oktober sitzen immer noch viele Knospen am Strauch. Eine ausführliche Beschreibung der Strauchrose Jacqueline du Pre finden sie unter unsere schönsten Rosen

rote reichblühende Beetrose Milano
Beetrose Milano

Beetrose Milano in der ersten Oktoberwoche 2017. Sicher blüht sie nicht jedes Jahr im Herbst noch so üppig. Aber wenn das Wetter es zulässt, schafft sie auch den dritten Flor und die Belaubung ist immer noch kerngesund

 Rispenhortensie Lime Light beginnt im Oktober ihre Blüten rötlich einzufärben, was besonders mit den roten Dahlien zusammen wunderschön aussieht

Einige Fuchsien denken im Herbst auch noch nicht daran ihren Blütenreichtum einzustellen, sie treiben noch einmal zahlreiche Knospen. Die großblütige weiß/rote rechts auf dem Bild stand 2018 bis kurz vor Weihnachten draußen auf der Terrasse

 reich blühende Fuchsienarten

 Diese Fuchsie wird spät im Herbst wenn die Temperaturen es zulassen immer schöner

Strauchrose Sonnenwelt mit Meerlavendel Gartenansichten Herbst
Sonnenwelt mit Meerlavendel

Strauchrose Sonnenwelt mit Meerlavendel Ende September 2016

Tom Wood bekommt jetzt Anfang Oktober schon mal Sternrußtau. Aber das darf sie jetzt auch.

Sie hat uns den ganzen Sommer mit wunderschönen duftenden Blüten verwöhnt.

gelbe reichblühende Kletterrose Shining Beauty
Shining Beauty

Shining Beauty. Wer sie im Garten hat, für den scheint immer die Sonne

Strauchrose Las Villa Cotta mit Meerlavendel
La Villa Cotta mit Meerlavendel
Gartenansichten Herbst Fette Henne
Fette Henne

Bonica - sie blüht und blüht und blüht....

Rhapsody in Blue
Rhapsody in Blue

Die wunderbare Rhapsody in Blue ist Anfang Oktober immer noch schön anzusehen. Jetzt wo

die Temperaturen nicht mehr so hoch sind ist ihre Blütenfarbe viel kräftiger als im Sommer. Aber dies sind nun auch endgültig die letzten Blüten in diesem Jahr

Hier auf dem Bild die letzten Blüten der Strauchrose Caramella 2018

aber auch viele andere Rosen bekommen im Herbst eine viel intensivere Blütenfarbe

"Leuchtfeuer" Fred Loads im Herbst 2017

Diamant mit Fette Henne
Diamant mit Fette Henne

Zur Kleinstrauchrose Diamant gesellen sich im September die großen Dolden der Fetten Henne

Frühlingsmorgen möchte uns im Herbst noch ein paar Blüten schenken

Strauchrose Therese Bugnet
Therese Bugnet

Therese Bugnet hat uns den ganzen Sommer über fast ohne Pause mit herrlich duftenden Blüten verwöhnt. Dies hier sind die letzten im Oktober 2019

Ghislaine de Feligonde 2017 -auch mit einer reichen Herbstblüte.

In den beiden letzten Jahren aber waren zur selben Zeit nur Einzelblüten am Strauch

Strauchrose Herzogin Friederike
Strauchrose Herzogin Friederike

Strauchrose Herzogin Friederike 1 Jahr alter Steckling

öfterblühende Ramblerrose Guirlande d` Amour mit einer reichen zweiten Blüte
Guirlande d` Amour

Guirlande d' Amour  in der letzten Septemberwoche 2017

Französische Strauchrose Citrone Fraise
Citrone Fraise

Die letzten Blüten der französischen Strauchrose Citrone Fraise. Eine wunderschöne Rose die aber immer etwas mehr Pflege braucht, da sie regelmäßig im Spätsommer vom SRT befallen wird

Die argentinischen Verbenen im Oktober

Die Argentinischen Verbenen, auch Eisenkraut genannt im Oktober

Die bunte Farbenvielfalt der Tagetes bringen das Beet zum Leuchten

     Strauchrose Summer Memories blüht im Herbst noch reichhaltig

Strauchrose Keros
Keros

Auch die wunderschöne Strauchrose Keros steht erst seit 2015 in unserem Garten. Sie hat bereits im ersten Jahr reich geblüht und ist gesund geblieben. Ihre wie ausgefranzt wirkenden Blütenblätter sehen wirklich einmalig aus. Nach der ersten Blüte im Juni 2016 ist sie bereits auf 1,20 Höhe herangewachsen und hat dann nach einer ca. 4 Wöchigen Pause im August/September noch einmal zahlreiche Blütendolden gebildet.

Kletterrose Rosanna links, die bei uns als Strauch wächst, sowie die neu gepflanzte Sally Holmes die hier 2018 noch im Kübel wuchs sind noch fleißig am Blühen

Unsere Dahlien im Herbst 2018

Reich blühende Dahlien im Rosenparadies Loccum
Dahlien im Herbst im Rosenparadies Loccum
Dahlien im Herbst im Rosenparadies Loccum
Dahlien im Rosenparadies Loccum
Dahlien im Herbst im Rosenparadies Loccum
einmalblühender Rambler Maria Lisa blüht ein zweites Mal im Herbst
Maria Lisa

Ein Phänomen der besonderen Art.

Die einmalblühende Ramblerrose Maria Lisa blühte im Jahr 2017 zum zweiten Mal

Clematis Arabella blühte trotz der Trockenheit 2018 Anfang Oktober mit dem Sonnenhut um die Wette

  

Strauchrose Schloß Eutin im Rosenparadies Loccum
Strauchrose Schloß Eutin

Ein Blütentraum der besonderen Art Märchenrose Schloss Eutin......

 


 Das Eisenkraut, auch Argentinische Verbene genannt ist ein filigraner Spätblüher, der mit seinem hohen Wuchs den Staudenbeeten eine gewisse Leichtigkeit verleiht

Eisenkraut oder Argentinische Verbene
 rosafarbene reichblühende Dornröschenschloß Sababurg im Rosenparadies Loccum
Dornröschenschloß Sababurg

.......und dieser Traum in Rosa Dornröschenschloß Sababurg

 


 Das blaue Gänseblümchen und die Zinnien sind unermüdlicher Dauerblüher. Bis sich der November mit kalten Temperaturen meldet schieben sie laufend neue Knospen

sehr gesunde weiß/cremefarbene Edelrose Memoire mit reichem Herbstflor im Rosenparadies Loccum
weiß/cremefarbene Edelrose Memoire

Edelrose Memoire mag die kühleren Temperaturen und bringt im Oktober perfekte Blüten hervor

Dahlien in der ersten Oktoberwoche 2019 Gartenansichten Rosenparadoes Loccum
Dahlien in der ersten Oktoberwoche 2019

Diesen bunten Farbenmix sehe ich auch jetzt im Oktober noch jeden Morgen als erstes wenn ich beim Kaffee kochen aus dem Terrassenfenster gucke. Herrlich nicht wahr

Sie blühen, blühen, blühen. Seit nunmehr 4 Monaten sind die Dahlien am Blühen. Die letzten Hummeln und Bienen sind dankbar für diese reichhaltig Nahrungsquelle


Die weißen Cosmea Sonatha White sind besonders reich und lange blühend. Nur wenn zu viel Stickstoff gedüngt wurde, das mögen sie überhaupt nicht, dann wird ihr Laub schnell braun und die Blüten sind klein

Strauchrose Herzogin Friederike
Herzogin Friederike

Mit den letzten Blüten der Strauchrose Herzogin Friederike werde ich unseren Rundgang durch den Rosengarten mit Fotos aus den Jahren 2017-2019 beenden.

Möchten sie näheres über die hier gezeigten Rosen erfahren so finden sie auf unserer Website unter der Rubrik Rosen unsere schönsten Rosen eine ausführliche Beschreibung mit weiteren Fotos von den gezeigten Sorten