Faszination Rosen

Unsere schönsten öfterblühenden Kletter/Ramblerrosen

Erfahrungsbericht - ausführliche Beschreibung - Fotos

Super Excelsa öfterblühende  dunkelrosa (karminrosa) farbene, reichblühende  Ramblerrose im Rosenparadies Loccum
Super Excelsa öfterblühende Ramblerrose

Ramblerrose Super Excelsa

Neben der 'Super Dorothy' gehört auch die Ramblerrose 'Super Excelsa' 

zu den wenigen öfterblühenden Sorten.

Weitgehend mehltauresistente Nachzüchtung der Sorte 'Excelsa'.

 

Ihre stark gefüllten Blüten bleiben mit einem Durchmesser von ca. 3 cm recht klein, aber sie hängen in Massen von großen Trauben herab.

 

Durch ihren Blütenreichtum eignet sich diese Sorte besonders gut für Pergolen und Spaliere. Selbst als Kaskadenrose ist sie zu empfehlen.

 

Die Pflanze ist sehr reichblühend im ersten Blütenflor, hat aber nur schwächere Folgeflore.

Gegen Sternruß- und Mehltau zeigt sich 'Super Excelsa'  äußerst robust und auch ihre Winterhärte ist gut.

Sie ist spät- und reichblühend bis zum Herbst, die Blüten etwas lockerer gefüllt. Ihre Triebe sind elastisch und biegsam. Mit einer Wuchshöhe von ca. 2,50 m gehört sie zu den niedrig wachsenden Ramblern


1991 bekam dieser Kletterer das ADR-Prädikat - ebenfalls eine Seltenheit unter den Ramblerrosen.

gesund wachsende, pflegeleichte, reichblühende, robuste öfterblühende Ramblerrose Super Excelsa im Rosenparadies Loccum
Super Excelsa im Sommer 2016
Rosenname: Super Excelsa
Züchter/Jahr Hetzel 1987

Besonderheiten:

niedrig wachsende rote Ramblerrose ADR

Rosengattung:

Ramblerrose

Blühhäufigkeit:

öfter blühend

Blüte:

gefüllt, in großen Büscheln, sehr lange haltbar

Blütenfarbe:

karmesinrosa bis pink

Blütengröße:

klein ca. 3-4 cm

Blütezeit:

Ende Juni bis Mitte August, später geringe Nachblüte

Duft:

leicht zart bis mittel, je nach Wetter

Größe: Höhe x Breite

2,00 m - höchstens 3,00 m  x 1,50 m - 2,00 m

Laub:

mittelgrün leicht glänzend

Wuchseigenschaften:

stark, kräftig, lange weiche überhängende Triebe

Standort:

Sonne bis Halbschatten

Verwendung:

Als kleiner Kletterer an Obelisken, Rosenbögen, Säulen, wunderbar als Kaskadenrose

Gesundheit Sternrußtau:

sehr gut

Gesundheit Mehltau:

sehr gut

Winterhärte:

sehr gut

wunderbare Rose über und über mit Blüten besät. Unsere ist ca. 15 Jahre alt

 

gesund wachsende, pflegeleichte, reichblühende, robuste öfterblühende Ramblerrose Super Excelsa im Rosenparadies Loccum
gesund wachsende, pflegeleichte, reichblühende, robuste öfterblühende Ramblerrose Super Excelsa im Rosenparadies Loccum
gesund wachsende, pflegeleichte, reichblühende, robuste öfterblühende Ramblerrose Super Excelsa im Rosenparadies Loccum

esund wachsende, pflegeleichte, reichblühende, robuste öfterblühende Ramblerrose Super Excelsa im Rosenparadies Loccum
Anfang der Blüte Ende Juni 2016
esund wachsende, pflegeleichte, reichblühende, robuste öfterblühende Ramblerrose Super Excelsa im Rosenparadies Loccum
in großen Trauben hängen die Blüten von oben herab
esund wachsende, pflegeleichte, reichblühende, robuste öfterblühende Ramblerrose Super Excelsa im Rosenparadies Loccum
erste Juliwoche
esund wachsende, pflegeleichte, reichblühende, robuste öfterblühende Ramblerrose Super Excelsa im Rosenparadies Loccum
esund wachsende, pflegeleichte, reichblühende, robuste öfterblühende Ramblerrose Super Excelsa im Rosenparadies Loccum
zweite Juliwoche 2016

 

Es ist ein Schauspiel der besonderen Art wenn die Ramblerrose im Juli in voller Blüte steht. Sie ist nur 2,50m hoch und wächst an einem kleinen Holzgestell welches fast ebenso breit ist.

 

Die Blüten der Super Excelsa sind sehr lange haltbar. Vom Aufgehen bis zum entgültigen Verblühen dauert es je nach Wetter mehr als 8 Wochen.

 

Die Rose wurde letztes Jahr so geschnitten das die Blüten in drei Stufen von oben herabhängen.

Ich finde die arbeit hat sich gelohnt, die mein Mann sich gemacht hat. Oder?

 

 



Nächste Seite Niagarafalls