Faszination Rosen

unsere schönsten einmal blühenden Ramblerrosen

ausführliche Beschreibung - Bilder - Erfahrungsbericht

einmalblühende Ramblerrose Russeliana od. Himmelsauge Erfahrungen
Russeliana oder auch Himmelsauge genannt

Russeliana/Himmelsauge

Himmelsauge oder Russeliana Erfahrungen

Eine kräftig wachsende Ramblerrose mit stark gefüllten, flachen Blüten, die immer in großen Dolden erscheinen. Die Farbe ist Anfangs ein dunkles violett welches später erst nach lilarosa, dann zu einem noch weißlicheren rosa aufhellt. Die unterschiedlichen Farbtöne an der Rose verleihen ihr einen besonderen Reiz

 

Bei einem zu heißen Standort kann die Blütenfarbe auch in ein karmesinrot übergehen. Russeliana ist sehr winterhart und absolut gesund.

 

Sie ist am Anfang nicht so schnell wachsend wie andere Rambler, dafür produziert sie aber viele kräftigere Triebe. Eine Halbschattenverträgliche Ramberrose die auch mit mageren Böden gut zurecht kommen soll.

 

Russeliana soll identisch sein mit der Ramblerrose Himmelsauge. Man liest, das die echte Himmelauge wohl im Laufe der Zeit verloren gegangen sein soll und alle Rosen die heutzutage als Himmelsauge im Handel angeboten werden sind Russelianas. Nur bei dem Züchter wird dann Geschwind 1895 angegeben.

Rosenname: Russeliana od. Himmelsauge
Züchter/Jahr 1840 auch Old Spanish Rose genannt

Besonderheiten:

Üppige und sehr reiche Blüte im Juni und Juli

Rosengattung:

multiflora Hybride

Blühhäufigkeit:

einmal blühend

Blüte:

mittelgroß, stark gefüllt, flach

Blütenfarbe:

anfangs dunkel violett später lilarosa im Herbst rote Hagebutten

Blütengröße:

mittel 6-8cm

Blütezeit:

ab Mitte Juni bis zu 6 Wochen

Duft:

leicht zart

Größe: Höhe x Breite

4,00 m - 6,00 m x 2,00 m

Laub:

mittelgrün, matt

Wuchseigenschaften:

stark, kräftig, lange biegsame Triebe

Standort:

Sonne bis Halbschatten auch für magere Böden

Verwendung:

große Klettergerüste, in Bäume wachsend, Pergola und Wandbegrünung

Gesundheit Sternrußtau:

sehr gut

Gesundheit Mehltau:

junge Triebe können leicht anfällig sein

Winterhärte:

sehr gut
Himmelsauge oder Russeliana Erfahrungen
Himmelsauge oder Russeliana Erfahrungen
Himmelsauge oder Russeliana Erfahrungen

Himmelsauge oder Russeliana Erfahrungen
Himmelsauge oder Russeliana Erfahrungen

Russeliana ist auf den Fotos vom Sommer 2019 2 Jahre alt und die Aussage, das sie für eine Ramblerrose recht langsam wächst hat sich bestätigt. Aber schauen sie sich diesen Knospenbesatz an. Nach der Blüte im Juli hat sie aber deutlich an Länge zugenommen.


weiter mit den Wildrosen und Wildrosen Hybriden

Die Grootendorst Rosen Fotos Erfahrungsberichte
Die Grootendorst Rosen