Faszination Rosen

Unsere schönsten historischen Rosen stellen sich vor

Erfahrungsbericht - ausführliche Beschreibung - Fotos

Variegata di Bologna im Rosenparadies Loccum

Bourbonrose Rosa Borboniana

Variegata di Bologna

Bourbon – Hybride, 1909 – Lodi, Bonfiglioli, Italien
Eltern: Sport von ‘Victor Emmanuel’
Benannt ist diese Rose nach der Heimatstadt Bologna des Handelsgärtners Bonfiglioli.

Die Klasse der Bourbonrosen. (Rosa borboniana)

Es sind Kreuzungen aus Rosa damascena und chinesischen Teerosen.

1817 wurde in einer dieser Hecken eine Pflanze als spontaner Sämling entdeckt

und zur Weiterzucht zum Gärtner des Herzogs von Orléans gesandt – die erste Bourbonrose.

Viele dieser Rosen blühen mit kurzen Unterbrechungen von Juni bis in den Spätherbst.

Die Blüten sind gleichmäßig gefüllt und haben den wunderbaren Duft ihrer chinesischen Vorfahren.


Bourbonrose Variegata di Bologna, ausführliche Beschreibung, Erfahrungsbericht, viele Fotos aus dem Rosengarten Loccum

 

Wir haben die Variegata di Bologna seit ca. 10 Jahren in unserem Garten und ich freue mich jedes Jahr wieder ganz besonders auf ihre ersten Blüten, denn sie sind einzigartig in ihrer Farbgebung und haben einen wunderbaren Duft!

 

Der ganze, ausladende Strauch ist über und über dicht mit Blüten besetzt.

 

Der starkwüchsige Strauch bevorzugt einen sonnigen, aber luftigen Standort und ist dankbar für eine Rankhilfe.

 

Sie ist sie sehr robust und winterhart, nur zum Ende der Saison bekommt sie manchmal etwas Rost, wie viele der Alten Sorten, was aber nicht weiter schlimm ist.

 

Ansonsten ist sie krankheitsunanfällig, hat ein interessantes, graugrünes Laub und die längsten Triebe sind nun mehr als zwei Meter hoch. Sie wächst an einem schmalen Rankgerüst und ist ein ganz besonderer Hingucker! 

Wir können diese Rose jedem, der etwas Besonderes sucht, sehr  empfehlen!

Rosenname:  Variegata di Bologna
Züchter/Jahr A. Bonfiglioli 1909 - Sport v. Victor Emanuel

Besonderheiten:

Eine außergewöhnlich gefärbte Sorte mit langer Blütezeit, Regen und Hitzte unempfindlich

Rosengattung:

Bourbon-Rose

Blühhäufigkeit:

einmal blühend später vereinzelt Nachblüte*

Blüte:

kugelig bis schalenförmigdicht gefüllte Blüten

Blütenfarbe:

Markante karminrot/rosa Streifen und Flecken auf weißem Grund.

Blütengröße:

mittel ca. 6 - 9 cm

Blütezeit:

Oft schon ab Ende Mai, ca. 6 Wochen lang *

Duft:

mittel bis gut duftend

Größe: Höhe x Breite

1,50 m-2,00m x 1,20 m-1,80 m als Kletterer bis 3,00m

Laub:

mittel - graugrün -  hellgelb/grünlicher Austrieb

Wuchseigenschaften:

aufrecht - kräftig - Der starkwüchsige, robuste Strauch ist für eine Stütze dankbar.

Standort:

Sonne bis Halbschatten, luftig

Verwendung:

Einzelstellung, Hintergrund gem.Rabatten, Beete, auch als kleine Kletterrose am Spalier

Gesundheit Sternrußtau:

sehr gut, Gegen Ende des Sommers bei ungünstigen Wetterbedingungen etwas Rost

Gesundheit Mehltau:

gut, ab und zu etwa Mehltau an den Spitzen

Winterhärte:

sehr gut

 

*   Unsere Rose hat bis jetzt immer nur einmal geblüht

Bourbonrose Variegata di Bologna, ausführliche Beschreibung, Erfahrungsbericht, viele Fotos aus dem Rosengarten Loccum
Bourbonrose Variegata di Bologna, ausführliche Beschreibung, Erfahrungsbericht, viele Fotos aus dem Rosengarten Loccum
Bourbonrose Variegata di Bologna, ausführliche Beschreibung, Erfahrungsbericht, viele Fotos aus dem Rosengarten Loccum

Variegata di Bologna

Neue Fotos 2016

Bourbonrose Variegata di Bologna im Rosengarten Loccum
Variegata di Bologna Anfang Juni 2016

 

Jedes Jahr aufs Neue entfalten sich spätesten Ende Mai die ersten Blüten der Variegata di Bologna in ihrem einzigartigen Farbenspiel. Eine unserer absoluten Lieblingsrosen.

 

Die Blüten sind Regen und Hitze unempfindlich. Wärend andere Historischen Rosen dieses Jahr ( 2016 ) aufgrund der starken Regen und Hagelschauer Mitte Juni nur sehr kurz geblüht haben, hat sich die Bologna nur einmal kurz geschüttelt und weiter geblüht als wäre nichts gewesen.

 

Weitere empfehlenswerte Bourbonrosen sind:

 

'Boule de Neige', 1867, weiß, stark duftend

'Charles Lawson', Lawson 1853

'Honorine de Brabant'

'Kathleen Harrop', 1918, hell rosa

'Las Casas', 1828, dunkelrosa

'Louise Odier', 1851, hell rosa, stark duftend

'Mme d'Enfert', 1904, rosa, duftend

'Mme Ernest Calvat', 1888, hellrosa, duftend, Sport von 'Mme Isaac Pereire'

'Mme Isaac Pereire', 1881, karminrosa, stark duftend, kletternd

'Mme Pierre Oger', 1878, perlmuttfarben, Sport von 'Reine Victoria'

'Reine Victoria', 1872, rosa, leichter Duft

'Souvenir de la Malmaison', 1843, cremefarben, stark duftend, Weltrose

'Zéphirine Drouhin', Bizot 1868


nächste Seite China-Rose Old Blush