Faszination Rosen

Unsere schönsten historischen Rosen stellen sich vor

Erfahrungsbericht - ausführliche Beschreibung - Fotos

Jacques Cartier
Jacques Cartier

Jacques Cartier

Eine der schönsten Portlandrosen. Sie trägt reinrosa Blüten mit starker Füllung und einem ebenso starken Rosenaroma. Wird oft auch unter dem Synonym 'Marquesa Bochella' gehandelt.

Benannt ist diese Rose nach Jacques Cartier, (1491 - 1557) einem Seefahrer und Entdecker, der auf 3 Reisen den Osten des heutigen Kanadas erkundete, mit dem Auftrag, auf seiner dritten Reise den Grundstein für eine französische Kolonie zu legen.


Die China Rose Old Blush ist wahrscheinlich eine der ältesten Rosen der Welt Rosenparadies Loccum

 

Aus rundlichen, karminrosafarbenen Knospen entsteht ein wundervoller und sehr reichblühender Flor. Die zartrosa Blüten von 'Jacques Cartier' werden nach Außen heller. Sie wachsen büschelweise und verbreiten einen intensiven Duft. Die Blüten werden neun Zentimeter groß, schmücken sich mit mit gewellten Blütenblättern und sind stark gefüllt.

 

Der Strauch wächst dichtbuschig und aufrecht. Das Laub ist mattgrün und spitz zulaufend, die Triebe nur mit wenigen kleinen Stacheln versehen.

 

Diese wunderschöne Damascenerrose ist zu Recht eine der beliebtesten Historischen Rosen. Sie ist gesund und sehr frosthart, blüht über den ganzen Sommer hinweg bis in den Herbst und eignet sich auch für Kübelkultur.

 

Diese Rose stand schon sehr lange auf meinem Wunschzettel und ich freue mich jeden Tag wenn ich sie sehe, dass sie endlich auch in unserem Garten wächst. Auch wenn ich mich zur Zeit noch jedes Mal in die Knie legen muss um in den Genuss ihres betörenden Duftes zu kommen.

 

alle Eigenschaften auf einen Blick:

Rosenname: Jacques Cartier
Züchter/Jahr Moreau-Robert 1868

Besonderheiten:

Starker Duft und gefüllte rosettenartige Blüten mit gewellten Petalen, blühen schnell nach, auch für Halbschatten und rauhe Lagen geeignet

Rosengattung:

Damaszenerrosen

Blühhäufigkeit:

öfterblühend

Blüte:

stark gefüllte große, mit gedrehter Mitte, meist geviertelteten Blüten öffnen sich aus knubbeligen, dunkelrosa Knospen.

Blütenfarbe:

reines rosa nach außen hin heller

Blütengröße:

mittel ca. 6 - 9 cm

Blütezeit:

von Anfang Juni bis Oktober

Duft:

stark berauschend

Größe: Höhe x Breite

1,00m - 1,50 m x 1,20 m

Laub:

mittelgrün, glänzend

Wuchseigenschaften:

buschig, aufrecht, dicht

Standort:

Sonne bis Halbschatten

Verwendung:

große Kübel, Beete, Rabatten, Einzel- und Gruppenstellung

Gesundheit Sternrußtau:

sehr gut.

Gesundheit Mehltau:

sehr gut

Winterhärte:

sehr gut
 

Von 'Jacques Cartier' gibt es auch einen weiß blühenden Sport 'White Jacques Cartier'.Die steht auch noch oben auf meiner Liste...


Weitere Rosenportraits gibt es nächstes Jahr hier zu sehen,

wir haben einige schöne Alte Rosen neu gepflanzt