Faszination Rosen

Unsere schönsten historischen Rosen

Erfahrungsbericht - ausführliche Beschreibung - Fotos

weiße, reichblühende, robuste Rosensorte Polyantharose Marie Jeanne
Polyantha Rose Marie Jeanne

Marie Jeanne Polyantha-Rose

Blassrosa bis cremeweiße Blüten in Büscheln.

Nahezu dornenlos. Eine ausgezeichnete, viel zu selten verwendete Rose.

Die genaue Zuordnung von Rosen zu "Polyantha" ist außerordentlich schwierig, da Kreuzungen und Mischformen zwischen den verschiedenen Rosengruppen entstanden sind. Zudem ordnen sowohl Züchter als auch Handbücher bestimmte Rosenarten durchaus unterschiedlich zu. Die "Marie Jeanne" wird z.B. von Schultheis als Polyantharose geführt, von der Rosenenzyklopädie als Floribunda, bei Welt der Rosen sogar als Moschata Hybride. Und so ist es mit vielen der Rosenarten. Wundern sie sich also nicht, wenn für die einzelnen Rosengruppen verschiedene Beschreibungen und Zugehörigkeiten existieren. Auch wenn ich Anfangs erwähnt habe, das die Polyanthas nicht zu den Alten Rosen gehören, stelle ich sie hier unter der Rubrik ein, da sie schon 1918 gezüchtet wurde und eben wie gesagt die Einteilung der Rosen nicht eindeutig ist

 

weiße, reichblühende, robuste Rosensorte Polyantharose Marie Jeanne

Wie auch immer die Zuordnung richtig sein sollte,

Marie Jeanne ist eine wundervolle öfterblühende Rose.

 

Die weißen Pomponblütchen erscheinen in großen Büscheln und sind am Anfang leicht rosa angehaucht. Sie blüht bis Oktober an bogig überhängenden, Zweigen.

 

Der Wuchs ist breitbuschig bis leicht überhängend sie erreicht eine Höhe von ca. 1,20 m.

Ihr Duft ist abhängig vom Wetter, bei heißen Temperaturen nur wenig. Bei feuchtem Wetter duftet sie herrlich lieblich

 

 

Alle Eigenschaften auf einen Blick:

Rosenname:  Marie Jeanne
Züchter/Jahr  Turbat 1918

Besonderheiten:

 eine wunderbar reichblühende Sorte, fast Dornenlos

Rosengattung:

 Polyantha - Rose

Blühhäufigkeit:

 öfter blühend

Blüte:

 gut gefüllt in großen Büscheln Regen und Hitze verträglich

Blütenfarbe:

 weiß, am Anfang der Blüte und bei sehr kühlen Temperaturen ganz leicht rosa angehaucht

Blütengröße:

 mittel ca. 6 - 8 cm

Blütezeit:

 Ab Mitte Juni bis ca. Ende Oktober

Duft:

 leicht bis mittelstark, je nach Temperatur

Größe: Höhe x Breite

 1,20 m  x 1,20 m

Laub:

 mittelgrün, klein, leicht glänzend

Wuchseigenschaften:

 kräftig, breitbuschig, vieltriebig, später leicht überhängend

Standort:

 am besten Sonne, aber auch Halbschatten, dann aber weniger Blüten

Verwendung:

 Einzelstellung, gem.Rabatten, Kübel, Beete

Gesundheit Sternrußtau:

 sehr gut

Gesundheit Mehltau:

 sehr gut

Winterhärte:

 sehr gut
Polyantha-Rose Marie Jeanne, Fotos, ausführliche Eigenschaften, Erfahrungsbericht Rosenparadies Loccum
Polyantha-Rose Marie Jeanne, Fotos, ausführliche Eigenschaften, Erfahrungsbericht Rosenparadies Loccum
Polyantha-Rose Marie Jeanne, Fotos, ausführliche Eigenschaften, Erfahrungsbericht Rosenparadies Loccum

 

Die Marie Jeanne ist 2014 umgezogen, da wir ihren vorherigen Standplatz neu gestalltet haben, hat sie ein neues Plätzchen bekommen und wird erst nächstes Jahr wieder zur vollen Größe gewachsen sein. Geblüht hat sie in diesem Sommer aber schon wieder reichhaltig

 

weiße Polyantha-Rose Marie Jeanne im Rosengarten Loccum
weiße Polyantha-Rose Marie Jeanne Sommer 2016 halbschattiger Standort
weiße Polyantha-Rose Marie Jeanne im Rosengarten Loccum
Polyantha-Rose Marie Jeanne


Weiter auf der nächsten Seite mit

Mme Isaak Pereire