Unsere schönsten Beetrosen

Im Rosenparadies Loccum

Erfahrungsbericht - ausführliche Beschreibung - Fotos

Anders als Edelrosen entwickeln Beetrosen einen kompakten, buschigen Wuchs. Ihre Triebe verzweigen sich. Sie tragen an ihrem Ende mehr als nur eine Blüte. Ihr Wuchs ähnelt dem eines üppigen Blumenstraußes. Sie lassen sich gut zu mehreren Pflanzen im Beet gruppieren und mit Stauden kombinieren.

Das könnte sie auch noch interessieren: Beetrosen sind zunächst aus Kreuzungen zwischen der vielblütigen Wildrose Rosa multiflora und China-Rosen hervorgegangen. Daraus wurden die Polyantha-Hybriden. Typisch für sie sind Dolden, in denen viele Blüten dicht zusammenstehen. Einige dieser Polyantha-Rosen wurden dann nochmals mit Edelrosen gekreuzt. Die Sorten, die aus dieser Linie entstanden sind, haben eher Edelrosen ähnliche Blüten. Diese Gruppe nennt man Floribunda-Hybriden. Da die Unterscheidung nicht immer deutlich ist, rangieren beide Gruppen unter dem Begriff Beetrosen.


Strauchrose Rhapsody in Blue ist eine Beet oder Strauchrose  mit einer aufsehenerregenden, ungewöhnlichen Blütenfarbe, die dem Betrachter aus der Entfernung Blau erscheint.
Rhapsody in Blue

Beetrose / Kleinstrauchrose Rhapsody in Blue

Rhapsody in Blue ist eine Beet oder Strauchrose  mit einer aufsehenerregenden, ungewöhnlichen Blütenfarbe, die dem Betrachter aus der Entfernung Blau erscheint.

 

Blaue Rosen gibt es noch nicht, weil der Farbstoff, der z. B. den Rittersporn blau färbt, bei Rosen nicht vorkommt. Die Rosen, die als blaue Rosen gehandelt werden, sind mehr oder weniger lila oder lavendelfarben.

Strauchrose in einr ungewöhnlich fast blauen Farbe Rhapsody in Blue im Rosengarten Loccum
Strauchrose Rhapsody in Blue

Die Rhapsody in Blue steht schon über 15 Jahre in unserem Garten. Diese Rose fasziniert uns jedes Jahr aufs neue.

 

Immer wieder zeigt sie sich über und über mit Blüten übersät. Wir sind absolut begeistert von der Farbe, und den weißen Linien in der Blüte.

 

Auch wieder eine Rose die ihre Staubgefäße zeigt, was wir immer sehr sehr schön finden. Leider sind die Blüten nicht sehr lange haltbar, aber  sie treibt immer wieder neue, so das es gar nicht auffällt.

Viele die diese Rose in unserem Garten gesehen haben waren absolut begeistert von ihr.

 

Beim Aufblühen trägt sie ein kräftiges Purpur-Violett mit weißen Streifen, beim Abblühen wird sie grau bläulich. Die Blüten sind mittelgroß und erscheinen in Büscheln von Juni bis zum ersten Frost.

 

 

Der Duft von Rhapsody in Blue ist lieblich und nicht zu aufdringlich, bei intensiver Sonneneinstrahlung duftet sie mehr.

Die Blüten sind hitzeverträglich und regenfest. Der Wuchs ist aufrecht, buschig und dicht.

Endhöhe ca. 1,20 m. Ungeschnitten wird sie deutlich größer, verkahlt dann aber schnell von unten.

Das Laub ist mittelgrün, leicht glänzend und sehr krankheitsresistent. Sie ist noch nie krank gewesen.

 

Die Rhapsody in Blue ist aufgrund ihrer ungewöhnlichen Blütenfarbe ein echter Blickfang in jedem Garten. Sie ist eine unserer absoluten Lieblingsrosen

 

Alle Eigenschaften hier noch einmal auf einen Blick:

Rosenname:  Rhapsody in Blue
Züchter/Jahr  Cowlishaw/Warner (USA) 2002

Besonderheiten:

außergewöhnliche Blütenfarbe, die dem Betrachter von weitem blau erscheint. Gute Fernwirkung, sehr reich blühend

Rosengattung:

 Beet/Kleinstrauchrose

Blühhäufigkeit:

 öfter blühend

Blüte:

halb gefüllte mit gelben Staubgefäßen in  Dolden

Blütenfarbe:

purpurviolett innen weiß, später graublau

Blütengröße:

 mittel ca. 6 - 9 cm

Blütezeit:

 Juni bis Oktober

Duft:

 mittelstark, süßlich

Größe: Höhe x Breite

 1,00 m - 1,20 m x 0,60 m - 0,80 m

Laub:

mittel grün, dicht stehend, leicht glänzend

Wuchseigenschaften:

 Strauchartig, aufrecht, buschig, vieltriebig

Standort:

 Sonne bis Halbschatten

Verwendung:

Gruppenpflanzung, gem. Rabatten,Einzelstellung

Gesundheit Sternrußtau:

 sehr gut

Gesundheit Mehltau:

 sehr gut

Winterhärte:

 sehr gut
Beetrose/Kleinstrauchrose Rhapsody in Blue, Fotos, Eigenschaften, Erfahrungsbericht Rosengarten Loccum
Beetrose/Kleinstrauchrose Rhapsody in Blue, Fotos, Eigenschaften, Erfahrungsbericht Rosengarten Loccum
Beetrose/Kleinstrauchrose Rhapsody in Blue, Fotos, Eigenschaften, Erfahrungsbericht Rosengarten Loccum
Rhapsody in Blue bei kühlen Temperaturen

Rhapsody in Blue gesund wachsende Kleinstrauchrose im Rosengarten Loccum
Rhapsody in Blue wächst seit ca. 15 Jahren in unserem Garten

Hier noch eine kleine Slideshow zum Genießen

Gartenansichten aus dem Rosengarten Kleinstrauchrose Rhapsody in Blue
Rhapsody in Blue Mitte Juni 2016
Gartenansichten aus dem Rosengarten Kleinstrauchrose Rhapsody in Blue
Rhapsody in Blue Mitte September 2016


Weiter mit Beetrose Bengali