Faszination Rosen

Unsere schönsten Edelrosen

Erfahrungsbericht - ausführliche Beschreibung - Fotos

Edelrose in rosa mit starkem Duft im Rosenparadies Loccum
Edelrose Beverly

Edelrose Beverly von Kordes

Der begehrte Sonderpreis für die am stärksten duftende Rose

ging 2008 an die Kordes-Züchtung ‘Beverly®’.

Den intensiven Duft der Kordes-Rose analysierte der bekannte Parfumeur und Rosenkenner Phillipe Sauvegrain folgendermaßen:

„Ein blumiger Duft wie aus Tausend und einer Nacht

untermalt von einem Hauch Litschi und einer süßen Fußnote,

die an reife Pflaumen und Mirabellen erinnert“.


" Duftkreis:  Diese Rose gehört zum Kordes Duftgarten

Ein junger, erfrischender und dennoch starker Duft, mit einer prickelndzitronigen Kopfnote, welche auch bei nicht ganz geöffneter Blüte betört. Vor allem bei voll geöffneter Blüte überwiegt die vollmundige Herznote aus fruchtiger reifer Litschi und weißem Pfirsisch, die durch Birnen und Mirabellenaspekte ergänzt wird. Nur ganz zart wirkt die Basisnote durch erdige Aspekte nach Patchouli und frischen Myrthenzweigen.
Duftintensität maximal: mittags " Quelle: Kordes Rosen

rosafarbene stark duftende Edelrose Beverly, ausführliche Beschreibung, Erfahrungsbericht, viele Fotos aus dem Rosengarten Loccum

 

Sehr anmutig präsentiert sich die zartrosa Schönheit mit einer sehr edlen Blütenform und einem sehr kräftigen Duft nach Zitrusfrüchten.

 

Auch die Beverly haben wir erst im Herbst 2014 gepflanzt, so dass ein aussagekräftiger Erfahrungsbericht noch nicht gegeben werden kann.

Sie ist aber das ganze Jahr 2015 und 2016 gesund geblieben.

 

Mittlerweile ist schon ein ansehnlicher Edelrosenstrauch aus ihr geworden. Sie hat reichlich geblüht.

 

Wer einmal diesen unwiderstehlichen Duft genossen hat, der versteht das sie schon jetzt mit zu unseren Lieblingen gehört

 

 

Alle Eigenschaften aus unserer Erfahrung auf einen Blick:

Rosenname: Beverly
Züchter/Jahr Kordes 2007

Besonderheiten:

perfekte Mischung aus einem rosa Farbspiel, der Blütenform und zitronigen Duft, zahlreiche Auszeichnungen

Rosengattung:

Edelrose

Blühhäufigkeit:

öfter blühend

Blüte:

stark gefüllt sehr edel, lange haltbar

Blütenfarbe:

zartes bis kräftiges rosa Farbspiel in den Blüten

Blütengröße:

groß ca. 10 cm - 12 cm

Blütezeit:

Ende Juni bis weit in den Herbst

Duft:

stark duftend, kräftiger Zitrusduft

Größe: Höhe x Breite

ca. 1,00 m - 1,20 m x 0,50 m - 0,60 m

Laub:

dunkelgrün, stark glänzend, groß, Austrieb rötlich

Wuchseigenschaften:

starker aufrechter buschiger Wuchs,

Standort:

Sonne oder Halbschatten

Verwendung:

Einzelstellung oder Gruppenpflanzung, gemischte Rabatten, Kübel

Gesundheit Sternrußtau:

die ersten 2 Jahre sehr gut *

Gesundheit Mehltau:

die ersten zwei Jahre sehr gut *

Winterhärte:

gut, bei uns bekommt sie wie alle Edelrosen leichten Winterschutz (anhäufeln)

 * Von Züchter Kordes wird sie als leicht anfällig beschrieben

     sie regeneriert sich aber aus eigener Kraft

 

rosafarbene stark duftende Edelrose Beverly, ausführliche Beschreibung, Erfahrungsbericht, viele Fotos aus dem Rosengarten Loccum
rosafarbene stark duftende Edelrose Beverly, ausführliche Beschreibung, Erfahrungsbericht, viele Fotos aus dem Rosengarten Loccum
rosafarbene stark duftende Edelrose Beverly, ausführliche Beschreibung, Erfahrungsbericht, viele Fotos aus dem Rosengarten Loccum

Pflegeleichte duftende Edelrose Beverly im Rosenparadies Loccum
Pflegeleichte duftende Edelrose Beverly im Rosenparadies Loccum



Weiter mit Memoire