Faszination Rosen

Unsere schönsten Strauchrosen stellen sich vor

Erfahrungsbericht - ausführliche Beschreibung - Fotos

Strauchrose Bukavu von Lens rot weiße Rose mit offenen Blüten im Rosenparadies Loccum
Strauchrose Bukavu von Lens

Strauchrose Bukavu von Lens

Diese Rose gehört zur Gattung der rosa moschata Hybriden, auch genannt Moschus-Rosen.  Rosa-Moschata-Hybriden sind moderne Strauchrosen, die „paradoxerweise“ aus der Wildrose Büschel-Rose (Rosa multiflora) gezüchtet wurden. Sie sind öfterblühend, pflegeleicht und eignen sich für eine Heckenpflanzung - daher sind sie sehr beliebt in Gärten und öffentlichen Anlagen.

 

Die meisten Moschus-Rosen blühen dauerhaft den ganzen Sommer hindurch und strömen einen intensiven Duft aus. Ungefüllte Sorten haben den Wildrosencharakter behalten und eignen sich für eine naturnahe Gartengestaltung.

Quelle Wikipedia, wo sie weitere Sortenempfehlungen dieser Rosengattung erhalten

Gartenansichten aus dem Rosenparadies Loccum Strauchrose Bukavu
Stecklingsvermehrte Bukavu im dritten Jahr

 

 Eine tolle Rose, unermüdlich blühend, wenn man Verblühtes regelmäßig ausschneidet. Sie ist sehr robust und wächst gesund. Einen Schnittfehler verzeiht sie Jederzeit

 

Ihre kirschroten Blüten mit weißer Mitte, die in großen Rispen erscheinen duften leicht nach Wildrosen und sind sehr lange haltbar.

 

Die ganze Rosensaison bis zum ersten Frost dürfen wir uns an dieser Pracht erfreuen. Die offenen Blüten haben eine tolle Fernwirkung. Der Strauch ist sehr buschig wachsend und erreicht eine Höhe von 120-150 cm.

 

Die Rose ist sehr Hitze verträglich. Wenn auch ihre Blütenfarbe dann ein wenig verblasst, sieht sie nicht minder schön aus.

 

Bukavu war bei unserem offenen Garten ein Anziehungspunkt für unsere Besucher

Alle Eigenschaften der Rose auf einen Blick

Rosenname: Bukavu
Züchter/Jahr Lens 1988

Besonderheiten:

sehr reich blühende und gesund wachsende Rose, Blüten erscheinen in großen Trauben, wertvolle Nahrungsquelle für Insekten

Rosengattung:

Strauchrose, Moschata-Hybride

Blühhäufigkeit:

öfter/dauer blühend

Blüte:

einfach, in Dolden, Regen und Hitze unempfindlich

Blütenfarbe:

Kirschrot mit weißer Mitte, später etwas aufhellend

Blütengröße:

klein ca. 4 cm

Blütezeit:

Anfang/Mitte Juni bis zum Frost

Duft:

zarter süßlicher Wildrosenduft

Größe: Höhe x Breite

1,20 m - 1,50 m x 1,20 m

Laub:

zierlich, frischgrün, leicht glänzend

Wuchseigenschaften:

sehr kräftig, buschig, aufrecht, gut verzweigt

Standort:

am besten Sonne, aber auch Halbschatten

Verwendung:

Gruppenpflanzung, Einzelstellung, gemischte Rabatte

Gesundheit Sternrußtau:

 sehr gut

Gesundheit Mehltau:

 sehr gut

Winterhärte:

 sehr gut

 

 

gesunde, robuste Strauchrose Bukavu, Eigenschaften, Erfahrungsbericht, viele Fotos aus dem Rosengarten Loccum
gesunde, robuste Strauchrose Bukavu, Eigenschaften, Erfahrungsbericht, viele Fotos aus dem Rosengarten Loccum
gesunde, robuste Strauchrose Bukavu, Eigenschaften, Erfahrungsbericht, viele Fotos aus dem Rosengarten Loccum

Weitere Fotos zum Genießen

Gartenansichten Clematis und Kletterrosen aus dem Rosengarten loccum
Foto Juni 2016 aus Steckling gezogene Bukavu, links daneben Laguna, dahinter Francois Guillot und Flammentanz

 

Auf unserer Website werden noch weitere Moschata Hybriden von Louis Lens aus Belgien vorgestellt.

Heavenly Pink, Guirlande d´Amour, Feeling und Easy to Cut sind ebenfalls sehr zu empfehlen.

 

Gartenansichten aus dem Rosengarten Strauchrose Bukavu
Strauchrose Bukavu Ende Juli
Gartenansichten aus dem Rosengarten Strauchrose Bukavu
Bukavu 2016 Ende Juni


weiter geht es mit La Villa Cotta