Faszination Rosen

Unsere schönsten Strauchrosen stellen sich vor

Erfahrungsbericht - ausführliche Beschreibung - Fotos

gesunde, robuste, reichblühende Strauchrose Freisinger Morgenröte, Eigenschaften, Erfahrungsbericht, viele Fotos aus dem Rosengarten Loccum
im Hintergrund Strauchrose Freisinger Morgenröte

Strauchrose Freisinger Morgenröte

Die Strauchrose 'Freisinger Morgenröte' besitzt zahlreiche Blüten

in einer außergewöhnlichen und sehr attraktiven Farbkombination

gesunde, robuste, reichblühende Strauchrose Freisinger Morgenröte, Eigenschaften, Erfahrungsbericht, viele Fotos aus dem Rosengarten Loccum

 

Die orangefarbene Tönung auf gelber Grundfarbe lässt die Blüten wie einzelne kleine rötliche Sonnenaufgänge aussehen, daher stammt auch der englische Name dieser Sorte, nämlich Sunrise.

Die öfter blühende Rose ist stark wüchsig und wächst breit buschig, die Blüten haben eine Edelrosenform und verströmen einen starken Duft.

 

Nachdem in den ersten Jahren diese Rose uns viel Sorgen bereitete (Starker SRT Befall), gehört sie mittlerweile zu unseren Lieblings Sorten. Sie steht nun viel luftiger als noch vor Jahren.  14 tägige Spritzungen mit Siapton helfen ihr gesund zu bleiben

 

Sie kommt jetzt ganz ohne Fungizide aus. Eine wunderschöne ,die ganze Saison über blühende Rose. Sie hat einen außergewöhnlich starken Herbstflor anzubieten

Die Blüten sind traumhaft schön - das Farbenspiel von rot/gelben Knospen bis zu pink / organge / gelben Blüten verzaubert jedesmal aufs Neue.

 

Alle Eigenschaften der Rose auf einen Blick:

Rosenname: Freisinger Morgenröte, Sunrise
Züchter/Jahr Kordes 1988

Besonderheiten:

Toller Duft, sehr reichblühend, außergewöhnliches Farbspiel, sehr starker Herbstflor

Rosengattung:

Strauchrose

Blühhäufigkeit:

öfter blühend

Blüte:

halb gefüllt, Edelrosenartig in großen Dolden

Blütenfarbe:

orangefarbend auf gelben Grund, zu den Rändern hin in rosarot bis pink übergehend

Blütengröße:

mittel 7 - 10 cm

Blütezeit:

Mitte/Ende Juni bis Oktober sehr reich blühend

Duft:

reichlich, intensiv, kräftig

Größe: Höhe x Breite

1,20 m - 1,50 m x 0,80 m - 1,20 m

Laub:

glänzend, kräftiggrün

Wuchseigenschaften:

kräftig, breitbuschig, aufrecht, gut verzweigt

Standort:

am besten Sonnig

Verwendung:

Einzelstellung, gemischte Rabatte, Gruppenpflanzung

Gesundheit Sternrußtau:

leichte Anfälligkeit, Regeneration aus eigener Kraft

Gesundheit Mehltau:

leicht anfällig, Regeneration aus eigener Kraft

Winterhärte:

gut

 

 

gesunde, robuste, reichblühende Strauchrose Freisinger Morgenröte, Eigenschaften, Erfahrungsbericht, viele Fotos aus dem Rosengarten Loccum
gesunde, robuste, reichblühende Strauchrose Freisinger Morgenröte, Eigenschaften, Erfahrungsbericht, viele Fotos aus dem Rosengarten Loccum
gesunde, robuste, reichblühende Strauchrose Freisinger Morgenröte, Eigenschaften, Erfahrungsbericht, viele Fotos aus dem Rosengarten Loccum

Gartenansichten Rosenparadies Loccum Strauchrose Freisinger Morgenröte

Im Sommer 2016 hat die Freisinger Morgenröte praktisch durchgeblüht. Eine Blütenrispe nach der anderen hat sie produziert. Dazu sind diese Trauben auch noch sehr Regen unempfindlich und auch heiße Temperaturen werden mühelos überstanden.

Gartenansichten Rosenparadies Loccum Strauchrose Freisinger Morgenröte

Gartenansichten Rosenparadies Loccum Strauchrose Freisinger Morgenröte
Freisinger Morgenröte im Juli 2016

Weiter mit Herzogin Friederike