Faszination Rosen

Unsere schönsten Strauchrosen stellen sich vor

Unsere Lieblingsrosen, mit einer ausführlichen Beschreibung, sowie

einem kleinen Erfahrungsbericht.

Moschata-Hybride Feeling von Lens Belgien im Rosenparadies Loccum
Feeling

Strauchrose - Moschata - Hybride Feeling

von Louis Lens Belgien

 

Die Lens-Rosen gehören der kleinen Klasse der Moschata- Hybriden an, die einige der besten Gartenrosen enthält. Sie bilden oft wunderbar blühende und pflegeleichte Gartensträucher. Die Blüten entfalten sich in großen, lockeren Büscheln oder Dolden. Ihre oft kleinen, duftenden Blüten in Farben von weiß über rosa bis rotviolett unterstützen den Wildrosencharakter. Bienenweide im Sommer, im Herbst zieren viele kleine rote Hagebutten die Sträucher, im Winter Futter für die Vögel. Je nach Sorte sind vielfältige Gestaltungsspielräume möglich. Niedrige Sorten lassen sich als öfter blühende Beeteinfassungen nutzen. Höhere Sorten finden in Einzelstellung oder auch als Kletterrose Verwendung.

 

Verwendungsvielfalt, Robustheit, Winterhärte und Blühfreudigkeit bei geringem Pflegeaufwand machen diese Rosensorten zum Geheimtipp für Gartenfreunde.

Quelle: Rosen Stange dort bekommen sie ein reichhaltiges Angebot an Lens Rosen

 

gesunde, robuste, reichblühende Strauchrose Feeling, Erfahrungsbericht, ausführliche Eigenschaften, viele Fotos aus dem Rosengarten Loccum

 

Feeling bildet einen Strauch mit einer Wuchshöhe bis 150 cm. Die Blüten sind mittelgroß ( 4-5 cm ), cremegelb, halbgefüllt und stark duftend.

 

Diese öfterblühende Strauchrose von Lens ist sehr anspruchslos und flegeleicht. Sie verzeiht ungeübten (fast) jeden Schnittfehler.

 

Sie wächst sehr schnell und bildet schon im ersten Jahr einen ansehnlichen Strauch von 1,20 m Höhe mit Wildrosencharakter.

 

Besonders der Farbwechsel von Cremegelb nach Weiß, dazu die Gelborange angehauchten Knospen ist schön anzusehen. Sind die Blüten ganz geöffnet zeigt Feeling auch ihre orangegelben Staubgefäße

 

Der Belgische Züchter Louis Lens hat sich durch seine Arbeit mit den Wildrosen Rosa Moschata

( Moschus- Rose) und Rosa Multiflora nana (vielblütige Rose) in der Züchtung besonders gesunder und blühfreudiger Sorten sehr verdient gemacht.

 

Alle Eigenschaften nach unserer Erfahrung auf einen Blick:

Rosenname: Feeling
Züchter/Jahr Lous Lens Belgien 1992

Besonderheiten:

Rose mit Wildrosencharakter, Insektenfreundlich sehr blühfreudig, viele kleine rote Hagebutten

Rosengattung:

Strauchrose Moschata-Hybride

Blühhäufigkeit:

öfter blühend

Blüte:

halb gefüllt in sehr großen Dolden

Blütenfarbe:

Anfangs zartgelb mit einem Hauch Orange, später weiß, Knospen gelborange

Blütengröße:

klein ca. 4 - 6 cm

Blütezeit:

Mitte/Ende Juni bis Oktober

Duft:

starker, süßlicher Duft

Größe: Höhe x Breite

ca. 1,20 m - 1,50 m x 1,00 m - 1,20 m

Laub:

mittelgrün

Wuchseigenschaften:

stark, buschig, kräftige, lange Triebe, die später bogig überhängen

Standort:

Sonne oder Halbschatten

Verwendung:

Einzelstellung, Hintergrund/Mitte gemischte Rabatte, Gruppenpflanzung, Blütenhecke

Gesundheit Sternrußtau:

sehr gesund

Gesundheit Mehltau:

sehr gesund

Winterhärte:

sehr gut

 

 

gesunde, robuste, reichblühende Strauchrose Feeling, Erfahrungsbericht, ausführliche Eigenschaften, viele Fotos aus dem Rosengarten Loccum
gesunde, robuste, reichblühende Strauchrose Feeling, Erfahrungsbericht, ausführliche Eigenschaften, viele Fotos aus dem Rosengarten Loccum
gesunde, robuste, reichblühende Strauchrose Feeling, Erfahrungsbericht, ausführliche Eigenschaften, viele Fotos aus dem Rosengarten Loccum
gesunde, robuste, reichblühende Strauchrose Feeling, Erfahrungsbericht, ausführliche Eigenschaften, viele Fotos aus dem Rosengarten Loccum

Gartenansichten aus dem Rosengarten
Anfang Juni 2016 Im Vordergrund Feeling, dahinter Eyeconic und die rote Rosa Robusta

Diese und weitere tolle Lens-Rosen gibt es bei der Rosenbaumschule Caroline Fechner.

Siehe Empfehlenswerte Rosenbezugsquellen


Nächste Seite eine weitere Lens Rose

Easy to Cut