Robuste -  pflegeleichte -  Rosen

Hier finden sie aufgelistet in Tabellenform, gesund wachsende Edelrosen.

aus unserem kleinen Rosenparadies

Allerdings ist nicht jede Rose  auch an jedem Standort pflegeleicht, denn es kommt natürlich auch auf: z.B. die  Umgebung, den Boden, den Dünger u.s.w. drauf an. Die meisten Rosen haben bei uns einen luftigen Standort, so dass ihre Wuchs- bedingungen von Anfang an optimal sind.

 

Auch alle mit dem ADR Prädikat,  gesund und pflegeleicht bezeichnete Rosen bekommen bei uns ein Stärkungsmittel, Vitanal - sauer/kombi, und -oder Siapton. Wir verwenden natürliche organische oder organisch mineralische Dünger um die Mikroorganismen im Boden zu fördern. Ebenfalls achten auf ausgewogene Ernährung und ein reges Bodenleben.

 

Mineralische Kurzzeit-Dünger ( wie Blaukorn od. ähnliches, sowie  andere synthetisch hergestellte Dünger haben bei der Rosenpflanzung und überhaupt bei uns im Garten, nichts verloren. Mineralischer Kurzzeit-Dünger im frischen Pflanzloch verhindert  die Wurzelbildung und schädigt die Pflanze! Aller Aufwand den Boden gesund zu erhalten kann mit diesen Düngern wieder zunichte gemacht werden.

robuste, gesunde, pflegeleichte Edelrose Beverly
Edelrose Beverly

 

Hat ihr Boden eine Verbesserung nötig, dann sind die Gesteinsmehle ideale Bodenverbesserer. Erste Wahl dabei sind die Urgesteinsmehle, nur diese enthalten viele Mineralien und verbessern den Boden dauerhaft. 

 

Dabei gilt: Je feiner das Gesteinsmehl, desto schneller und intensiver die Wirkung. Aber dem entsprechend ist die Wirkungsdauer auch kürzer, es muss also öfter ausgebracht werden.

 

Gröbere Gesteinsmehle wirken langsamer aber oft über mehrere Jahre. In der Praxis ist es sinnvoll alle 2-4 Jahre pro 100m² ca 5 - 10 kg gröberes Urgessteinsmehl (Korngröße über 0,05mm) zur Grundversorgung auszubringen.

Alternativ jährlich 0,5-2kg Feinmehl Korngröße 0,04 - 0,05 

 

Bei Sandböden Bentonit wählen plus Basaltmehl.
Bei Kalkhaltigen oder tonigen Böden wegen des meist höheren Kieselsäuregehaltes ist Granitmehl vorzuziehen.

 

Bei ungünstigen klimatischen Bedingungen, sowie schlechten Standorten können auch die so genannte ADR Rosen in manchen Jahren von Krankheiten befallen werden.Wichtig ist auch dann, die Rosen zu stärken, damit sie danach wieder gesund austreiben können.

 

Alles weitere, wie wir unsere Rosen hegen und pflegen lesen sie unter:


Robuste, pflegeleichte Edelrosen

Edelrosen gelten oft als recht empfindlich und pflegeintensiv

Ihr werden nachgesagt, das sie schnell krank werden und schlecht durch den Winter kommen.

Jedoch wenn einige wichtige Grundregeln eingehalten werden,

so wird ein jeder Rosenliebhaber lange Freude an dieser Rosensorte haben.

Es gibt viele Sorten, die pflegeleicht sind, toll aussehen und dann auch noch gut duften...

 

Edelrosen legen Wert auf strenge Modelmaße. Ihre Knospen müssen schlank sein, die Stiele, von denen die Blüten getragen werden, extrem lang.  Aufgrund ihrer wenigen Triebe sehen sie häufig staksig aus und lassen sich nur schwer mit anderen Pflanzen kombinieren. Wir haben hier ein paar sehr schöne Sorten ausgesucht, die bei richtigem Schnitt eine wirklich tolle Figur machen.

 

Auch einige Sorten der Grandiflora Edelrosen sind darunter, das heißt: die Grandiflora haben nicht nur eine Knospe am Ende der Stiele, sondern ganze Trauben, Büschel, oder Rispen, wie sie genannt werden. Unsere Sortenvorschläge wachsen bei uns alle außerordentlich gesund.

Blütezeit der meisten Edelrosen: Juni bis Oktober Höhe: ca.0,8–1 m Standort: am liebsten sonnig

 

robuste, gesunde, pflegeleichte Edelrosen

Rosenname: Acapella                            
Züchter/Jahr: Tantau 1994
Höhe/Breite: 0,80 x 0,50m

Farbe:

kirschrot, außen silberfarben

Blüte:

10 cm stark gefüllt

Duft:

reichlich

Wuchs/Laub:

starkwüchsig, straff aufrecht, langstielig, Laub: dunkelgrün, ledrig, glänzend.

Besonderes:

Eine sehr wüchsige und sehr gesunde Edelrose
  für weitere Fotos hier klicken
robuste, gesunde, pflegeleichte Edelrosen
Acapella


Rosenname: Broceliande                        
Züchter/Jahr: Adam/Nirp 2000
Höhe/Breite: 1,50 x 0,50m

Farbe:

rot, gelb, creme gestreift

Blüte:

groß, stark gefüllt, 12cm

Duft:

stark

Wuchs/Laub:

breitbuschig aufrecht, sehr wuchsfreudig – Laub:  dunkelgrün, glänzend

Besonderes:

außergewöhnliches Farbspiel
  für weitere Fotos hier klicken
robuste, gesunde, pflegeleichte Edelrosen
robuste, gesunde, pflegeleichte Edelrosen
Broceliande


Rosenname:      Chippendale               
Züchter/Jahr: Tantau 2005
Höhe/Breite: 1,00m x 0,80m

Farbe:

hell bis dunkelorange Farbverläufe

Blüte:

11 - 13cm schalenförmig nostalgisch gefüllt

Duft:

starker süßlich herb

Wuchs/Laub:

breitbuschig aufrecht – Laub:  dunkelgrün, glänzend

Besonderes:

wunderschöne Blütenform, große Ausstrahlungskraft, ideale Kübelrose
 mehr Fotos weitere Fotos gibt es hier
robuste, gesunde, pflegeleichte Edelrosen
Chippendale


Rosenname:       Candlelight                 
Züchter/Jahr: Tantau 2001
Höhe/Breite: 1,00m x 0,80m

Farbe:

warmes goldgelb

Blüten:

11 - 13cm nostalgisch gefüllt

Duft:

starker Edelrosenfuft

Wuchs/Laub:

breitbuschig aufrecht, sehr wuchsfreudig – Laub:  dunkelgrün, glänzend

Besonderes:

wunderschöne Blütenform, leichter Winterschutz empfehlenswert
weitere Fotos für weitere Fotos hier klicken
robuste, gesunde, pflegeleichte Edelrosen
gelbe gut duftende Edelrose Candlelight
Candlelight


Rosenname:       Fairestcape        
Züchter/Jahr:  Kordes 2005
Höhe/Breite: 1,20m x 0,80m

Farbe:

aprikot gelborange Farbverläufe

Blüte:

gut gefüllt in Dolden von 4-5 Blüten

Duft:

stark, herb, herrlich

Wuchs/Laub:

buschig, leicht überhängend, willig nachtreibend – Laub: dichtstehend, dunkel, glänzend

Besonderes:

sehr wuchsfreudig und guter zweiter Flor - Blüten lange haltbar
 mehr Fotos weitere Fotos gibt es hier
 
robuste, gesunde, pflegeleichte Edelrosen
Fairestcape


Rosenname:      Fantasia Mondiale        
Züchter/Jahr: Kordes 2000
Höhe/Breite: 1,00m x 0,50m

Farbe:

lachsorange

Blüte:

stark gefüllt, sehr haltbart, 10cm

Duft:

nein

Wuchs/Laub:

langstielig aufrecht, buschig wachsend – Laub: mittelgrün

Besonderes:

interessantes Farbspiel
 mehr Fotos weitere Fotos gibt es hier
 
Fantasia Mondiale
Fantasia Mondiale


Rosenname:      Madame Anisette          
Züchter/Jahr: Kordes 2013
Höhe/Breite: 1,00m x 0,80m

Farbe:

creme mit einem hauch aprikot

Blütengröße:

stark gefüllt, in Dolden stehend, 8-10cm

Duft:

stark würzig nach Anis und Myrrhe

Wuchs/Laub:

aufrecht, buschig wachsend – Laub: dunkelgrün, groß, glänzend

Besonderes:

sehr reichblühend, nach der ersten Blüte stark zurückschneiden, sonst schießt sie in die Höhe
 mehr Fotos weitere Fotos gibt es hier
 
robuste, gesunde, pflegeleichte Edelrosen
Madame Anisette


Rosenname:      Memoire  
Züchter/Jahr: Kordes 1992
Höhe/Breite: 0,70m x 0,50m

Farbe:

reines weiß typische Brautrose

Blütengröße:

groß, stark gefüllt, 11cm

Duft:

lieblicher Teerosenduft

Wuchs/Laub:

aufrecht und kompakt wachsend, willig nachtreibend, dunkelgrünes, glänzendes Laub

Besonderes:

wunderschöne Blütenform, späte, aber reiche Blüte
 mehr Fotos weitere Fotos gibt es hier
 
robuste, gesunde, pflegeleichte Edelrosen
Memoire
Memoire


Rosenname:       Nostalgie       
Züchter/Jahr: Tantau 1996
Höhe/Breite: 0,70m x 0,50m

Farbe:

cremeweiß mit kirschfarbigen Rand

Blütengröße:

groß, gut gefüllt, 10cm

Duft:

leicht, angenehm

Wuchs/Laub:

aufrecht, buschig, kräftig wachsend – Laub: schwarzgrün, gläzend, ledrig

Besonderes:

ein zart duftender nostalgischer Blütentraum
 mehr Fotos weitere Fotos gibt es hier
 
robuste, gesunde, pflegeleichte Edelrosen
robuste, gesunde, pflegeleichte Edelrosen
Nostalgie


Rosenname:      Rachel Louise Moran       
Züchter/Jahr: Harkness 2009
Höhe/Breite: 1,20m x 0,70m

Farbe:

leuchtendes Pink mit weißen Streifen

Blütengröße:

groß, edel geformt, 12cm

Duft:

reichlich intensiv, fruchtig

Wuchs/Laub:

kräftig, aufrecht, vieltriebig – Laub: glänzend, mittelgrün, Austrieb rot

Besonderes:

wunderschöne Blütenform, jede Blüte ist ein Unikat
 mehr Fotos weitere Fotos gibt es hier
 
robuste, gesunde, pflegeleichte Edelrosen
robuste, gesunde, pflegeleichte Edelrosen
Rachel Louise Moran


Rosenname:      Rebell       
Züchter/Jahr: Kordes 1996
Höhe/Breite: 0,80m x 0,50m

Farbe:

leuchtendes rot

Blütengröße:

stark gefüllt, zum Teil in Dolden 11cm

Duft:

nein

Wuchs/Laub:

vieltriebig, aufrecht buschig wachsend – Laub: dunkel, stark glänzend

Besonderes:

große Leuchtkraft und Fernwirkung der Blüten
 mehr Fotos weitere Fotos gibt es hier
 
robuste, gesunde, pflegeleichte Edelrosen
Rebell


Rosenname:

    Souvenier de Baden Baden             

Züchter/Jahr: Kordes 2008
Höhe/Breite: 1,00m x 0,50m

Farbe:

creme rosa

Blütengröße:

stark gefüllt, 10cm

Duft:

intensiv, fruchtig frisch

Wuchs/Laub:

breitbuschig aufrecht – Laub:  dunkelgrün, glänzend, Austrieb rötlich

Besonderes:

wunderschöne Blütenform, große Auststrahlungskraft
 mehr Fotos weitere Fotos gibt es hier
 
robuste, gesunde, pflegeleichte Edelrosen
robuste, gesunde, pflegeleichte Edelrosen
Souvenier de Baden Baden


Rosenname:      Parole          
Züchter/Jahr: Kordes 2001
Höhe/Breite: 1,00m x 0,80m

Farbe:

kräftig pink mit einem Hauch lila.

Blütengröße:

gefüllt sehr groß ( 14cm )

Duft:

sehr stark, berauschend

Wuchs/Laub:

aufrecht, buschig wachsend. Laub: dunkelgrün, glänzend,

Besonderes:

riesige Blütenbälle mit wahnsins Duft
 mehr Fotos weitere Fotos gibt es hier
 
robuste, gesunde, pflegeleichte Edelrosen
Parole


Rosenname:      Sweet Parole            
Züchter/Jahr: Kordes 2010
Höhe/Breite: 0,80m x 0,50m

Farbe:

zartrosa mit etwas hellerem Rand

Blütengröße:

gefüllt, zartrosa, sehr groß: 14 cm.

Duft:

sehr stark, berauschend

Wuchs/Laub:

breitbuschig aufrecht – Laub:  dunkelgrün, glänzend, Austrieb rot

Besonderes:

Sport von Parole, genau so fantastisch
 mehr Fotos weitere Fotos gibt es hier
 
robuste, gesunde, pflegeleichte Edelrosen
Sweet Parole


Rosenname:      Oh Happy Day         
Züchter/Jahr: Kordes 2015
Höhe/Breite: 1,20m x 0,70m

Farbe:

apricot gelbe Farbverläufe

Blütengröße:

gefüllt, 8-10cm,

Duft:

nur leicht

Wuchs/Laub:

breitbuschig aufrecht – Laub:  dunkelgrün, glänzend

Besonderes:

Edelrose mit strauchartigem Wuchscharakter und hervorragender Blattgesundheit, deren Blüten stets in kleinen Dolden erscheinen. Im Jahr 2013 mit ADR-Prädikat ausgezeichnet.
 mehr Fotos weitere Fotos gibt es hier
 
robuste, gesunde, pflegeleichte Edelrosen
Oh Happy Day


Rosenname:      Beverly   
Züchter/Jahr: Kordes 2007
Höhe/Breite: 0,90m x 0,60m

Farbe:

zartrosa

Blütengröße:

stark gefüllt 10cm groß

Duft:

gut nach Zitrusfrüchten

Wuchs/Laub:

langstielig, aufrecht, dunkelgrün, glänzend, Austrieb rötlich

Besonderes:

Duftpreis in Baden-Baden 2008 Eine perfekte Mischung aus interessantem, rosa Farbspiel, edler Blütenform und herrlich starkem Zitrusduft,
 mehr Fotos weitere Fotos gibt es hier
 
robuste, gesunde, pflegeleichte Edelrosen
Beverly


Hier noch ein paar weitere Sortenempfehlungen der Bayrischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau für schöne und auch relativ robuste Edelrosen 

die auch ohne besondere Pflanzenschutzmaßnahmen gesund wachsen

  • Ambiente: Noack 2001, cremeweiß bis weiß, Top gesundes Laub
  • Augusta Luise: Tantau 1999, pfirsichfarben-nostalgisch-duftend
  • Beverly: Kordes 2007, zartrosa mit lila, ganz starker Duft
  • Charisma: Noack 2010, ADR 2012, Magenta-Rot, Duft, sehr gutes Laub
  • Elbflorenz: Meilland 2006, ADR 2007, fuchsienrot, nostalgisch, guter Duft
  • Focus: Noack 1997, lachsrosa, vermutlich die erste gesunde Edelrose
  • Grande Amore: Kordes 2004, ADR 2005, schönes Rot mit starkem Wuchs
  • Inspiration: Noack 2003, ADR 2005, zartes Gelb mit lachsrosa Rand
  • La Perla: Kordes 2008, ADR 2009, zart gelbcremeweiß, sehr gesundes Laub
  • Nostalgie: Tantau 1995, Blütenbälle in kirschrot mit cremeweiß
  • Piano: Tantau 2007, mittelrote, stark gefüllte Blüte, haltbare Schnittrose
  • Pink Paradise: Delbard 2011, ADR 2011, rosa Blüten, innen etwas orange, reichblühend
  • Schloss Ippenburg: Meilland 2006, ADR 2008, weiß mit zartem Rosa, guter Duft
  • Souvenir de Baden Baden: Kordes 2008, ADR 2010, hellrosa mit cremefarbenem Rand
  • Sunny Sky: Kordes 2009, honiggelbe, edle Blüten, leichter Duft, buschiger Wuchs

Das könnte sie vielleicht  noch interessieren: Edelrosen wurden vor knapp 150 Jahren aus den sogenannten China-Rosen oder Teerosen gezüchtet, die die Ostindische Tee-Kompanie nach Europa mitgebracht hatte. Heute heißen die Sorten der Edelrosen daher auch »Tee-Hybriden«. Die klassische Blütenform, wie man sie oft beim Floristen sieht, ist ihr großes Plus. Es gibt viele Sorten, darunter auch duftende. Häufig sind viele Sorten aus der Gruppe der Edelrosen weniger robust als andere Rosen.